Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Osterbräuche aus aller Welt

Osterbräuche aus aller Welt

Andere Länder, andere Sitten – das ist selbst an Ostern so. Aber welche Traditionen gibt es außerhalb Deutschlands und welche Spezialitäten kommen zu Ostern auf den Tisch? Bei uns erfahren Sie Spannendes zu Osterbräuchen unserer europäischen Nachbarn und aus der ganzen Welt.

So feiert die Welt Ostern

Zu den Osterbräuchen aus Großbritannien gehört das Purzelbaumschlagen.

In Großbritannien, ganz besonders in Wales, herrscht ein verrückter Osterbrauch: Am Ostersonntag, kurz vor Sonnenaufgang, ziehen die Menschen in einer Prozession auf den nächst gelegenen Hügel, um das Sonnenlicht zu begrüßen. Jeder, der den Aufstieg schafft, schlägt danach aus Freude drei Purzelbäume.

Auch im hohen Norden geht es an Ostern etwas anders zu als hierzulande. In Finnland beispielsweise schlagen sich Freunde leicht mit Birkenruten – das soll Glück bringen und zudem an die Palmwedel erinnern, mit denen Jesus in Jerusalem empfangen wurde.

In Polen wird es zu Ostern nass. Der Ostermontag ist auch als „Tag des Wassergießens“ bekannt. Ein Spaziergang kann recht feucht werden, da an jeder Ecke junge Leute mit Spritzpistolen, Eimern und Wasser-Bomben stehen und damit Passanten bespritzen.

Kind liest Osterei von Wiese auf
Osterbräuche außerhalb Europas

In den USA findet traditionell zu Ostern jedes Jahr vor dem Weißen Haus das sogenannte „Easter Egg Roll“ (Ostereirollen) statt. Kinder rollen Eier auf den Rasen. Jeder Teilnehmer erhält ein Holzei, das vom Präsidenten und der First Lady signiert ist.

Auf den Philippinen glaubt man, dass Kinder zu Ostern besonders gut wachsen. Deshalb heben die Eltern sie am Kopf hoch. Das soll angeblich das Wachstum fördern.

Down under, in Australien, bringt nicht etwa der Osterhase die Eier, sondern der Osterbilby. Von dem Beuteltier mit den großen Ohren gibt es auch Figuren aus Schokolade. Ostern steht in Australien im Zeichen der Liebe: Verlobte schöpfen fließendes Wasser aus einem Bach und bewahren es bis zur Hochzeit auf. Am Tag der Trauung besprenkeln sie sich dann damit – für eine glückliche Ehe.

Internationale Leckerbissen zu Ostern

Natürlich kommen zum Osterfest auch in anderen Ländern jede Menge kulinarische Köstlichkeiten auf den Tisch. In Italien steht am Ostermontag traditionell zum Frühstück „Torta Rustica“ (Pastete mit Gemüse und Eiern gefüllt) auf dem Speiseplan.

In Russland gibt es als Nachtisch eine „Pascha“ – einen Osterquark in Pyramidenform. Und in Finnland beispielsweise wird „Mämmi“, ein gebackener Malzpudding, verspeist.

Unser Beitrag zu Ihren Osterbräuchen

Auch von Nestlé gibt es dieses Jahr wieder tolle Produkte für Ihr Osterkörbchen – und natürlich Osterüberraschungen für die ganze Familie.

Wie wär’s denn z. B. mit den unwiderstehlichen After Eight® Mini-Osterhasen, dem Smarties Multi Klapper Mix oder dem SMARTIES Osterspaß? Oder – speziell für Nasch-KATZEN – die KitKat Osterhasen. Viel Spaß beim Verschenken.

Eier färben - aber natürlich!

Mit MAGGI ganz einfach eine natürliche Methode zum Eier färben entdecken. Jetzt Video ansehen!
Zum Video