Familienurlaub in Spanien

Olé – Spanienurlaub, wir kommen!

Sommerzeit – Ferien – Zeit für den langersehnten Familienurlaub! Um Sie schon vor der Abreise so richtig in Urlaubs-Feeling zu bringen, stellen wir Ihnen im Juli und August je ein Urlaubsland vor: Los geht’s mit dem Lieblings-Reiseziel deutscher Touristen, Spanien! Lesen Sie, was Sie unbedingt in den Koffer packen sollten – und mit welchen Mitbringseln Sie sich ein Stück Spanienurlaub nach Hause holen. Dazu gibt’s köstliche Anregungen für den Gaumen mit raffinierten spanischen Rezepten aus dem Maggi Kochstudio. Viva España!

Startklar für einen traumhaften Urlaub in Spanien

Mit 68 Millionen internationalen Besuchern knackte Spanien 2015 den Tourismus-Rekord! Über sechs Millionen davon kamen aus Deutschland. Wenn auch Sie in diesem Jahr einen Spanienurlaub planen, kommen hier unsere Top-Tipps für Ihre Urlaubsvorbereitung:

Sonnenschutz ist unerlässlich beim Urlaub in Spanien
  • Spanien ist nicht gleich Spanien: Andalusien, Teneriffa, Mallorca – jede Region und jede Insel Spaniens bietet kulturelle, landschaftliche und kulinarische Highlights. Schüren Sie die Vorfreude auf Ihren Familienurlaub beim Schmökern in einem guten Reiseführer oder bei einer ausgiebigen Online-Recherche. Lassen Sie auch Ihre Kids schon vorab den Urlaubsort virtuell erkunden und spannende Ausflugsziele ins Visier nehmen!

  • Sonnenschutz im Spanienurlaub: „Die Sonne scheint bei Tag und Nacht, eviva España“, lautet ein bekannter Songtext. Tatsächlich ist die spanische Sonne im Sommer nicht zu unterschätzen. Setzen Sie deshalb auf Lichtschutzfaktor 30 bis 50+ für die ganze Familie – damit blicken Sie sonnigen Zeiten gelassen entgegen. Die Bübchen Sensitive Sonnenmilch LSF30 Mini schützt vor schädlicher Sonneneinstrahlung und passt in jede Reisetasche. Spartipp: Sonnenschutzprodukte sind am Urlaubsort oft teurer – nehmen Sie also am besten einen ausreichenden Vorrat von zu Hause mit.

Je länger der Urlaub, desto größer der Koffer. Ob Badehose, Schminktäschchen oder Führerschein – da kommt schon Einiges zusammen. Damit Sie auch wirklich nichts vergessen, haben wir eine praktische Urlaubs Checkliste für Ihren nächsten Sommerurlaub zusammengestellt.

* Geeignet für Schwangere, Stillende, Senioren und Kinder ab drei Jahren.

Spanisches Essen genießen – im Urlaub und zu Hause

In spanischen Küchen läuft nichts ohne Olivenöl – nehmen Sie sich unbedingt ein Fläschchen davon mit. Ein gutes Olivenöl sollte 24 Stunden nach der Ernte gepresst werden, dann schmeckt es nicht ranzig, sondern fruchtig-frisch mit einer grasigen Note. Ebenso sollten Sie sich eine Flasche spanischen Rotwein-Essigs besorgen. Mit diesem Duo kommt beim Kochen zu Hause garantiert wieder Urlaubs-Feeling auf. Landestypische Genüsse, die Sie sich im Spanienurlaub nicht entgehen lassen sollten, sind die berühmte Knoblauch-Mayonnaise Aioli und pikante Mojo-Soßen. Beide passen perfekt zu Kartoffeln, Fleisch, allen Arten von Tapas – und auch prima ins Rückreisegepäck!

 

Spanische Rezepte wecken Urlaubserinnerungen

Ihr Familienurlaub in Spanien ist viel zu schnell vorbei? Gehen Sie in die Verlängerung – mit typisch spanischen Rezepten, die Sie ganz einfach nachkochen können. Mit ihren musikalischen Lieblingshits aus dem Spanienurlaub holen Sie sich schon bei der Zubereitung ein Stück spanische Lebensfreude nach Hause und zaubern Sie für Ihre Liebsten Tortilla, Paella und Co. auf den Teller. Mit der passenden Ausrüstung gelingt die leckere Paella im Handumdrehen. Machen Sie jetzt beim großen Sommer Gewinnspiel mit und sichern Sie sich eine original Paella-Pfanne von Weber oder 1 von 15 Sommerpaketen.


Und bei leckerem spanischen Essen können Sie dann alle gemeinsam in Urlaubserinnerungen schwelgen. Buen provecho!

Leckere spanische Rezepte jetzt auch zu Hause ausprobieren

Gemüsetöpfchen aus Mallorca

Spanische Genüsse leicht gemacht: Gemüsetöpfchen aus Mallorca

Suppe mal anders genießen – das verspricht das Rezept zum mallorquinischen Gemüsetöpfchen. Wahlweise mit oder ohne deftiger Chorizo ist die würzige Kohlsuppe sowohl für Vegetarier als auch für Fleischliebhaber eine abwechslungsreiche Vorspeise. Abgerundet mit geschichtetem Weißbrot delikater Zwiebel-Knoblauch-Mischung ist das Gericht von der Urlaubsinsel eine rustikale Alternative an warmen Sommerabenden.

Zum Rezept

Kartoffel-Geflügel-Salat auf kanarische Art

Spanische Genüsse leicht gemacht: Kartoffel-Geflügel-Salat auf kanarische Art

Holen Sie sich die Sonne der Kanaren nach Hause – mit dem Kartoffel-Geflügel-Salat nach kanarischem Rezept. Gehackte Mandeln, schwarze Oliven und saftig angebratene Hähnchenbrust sorgen für den typisch kanarischen Geschmack. Verfeinert mit Olivenöl und Honig entsteht der herzhaft-süßlicher Sommersalat, der die kanarische Küche so bekannt gemacht hat.

Zum Rezept

Gemüsepaella

Spanische Genüsse leicht gemacht: Traditionelle Gemüsepaella

Das Traditionsgericht der Spanienurlauber ist seit jeher die Paella. Ursprünglich aus der Region Valencia stammend eroberte die riesige Reispfanne schnell die spanische Halbinsel. Unsere Gemüsevariante mit Paprika, Erbsen, Tomaten und natürlich dem obligatorischen Safran wird sie bezaubern. Buen provecho!

Zum Rezept

Tortilla Española

Spanische Genüsse leicht gemacht: Tortilla española

Wer in Spanien frühstücken geht, der kommt an ihr nicht vorbei. Die klassische Tortilla mit Kartoffelstücken ist der Evergreen der spanischen Küche. Einfach zubereitet und mit unendlich vielen Varianten bringt sie spanisches Flair in Ihr Zu Hause. Unsere leckere Gemüsetortilla bringt sie bestimmt auf den Geschmack!

Zum Rezept

Almendrados

Spanische Genüsse leicht gemacht: Knackige Almendrados

Spaniens herbe Süße findet sich wohl in kaum einem Rezept so gut wieder wie in den leckeren Almendrados. Mandeln und Zitrone sorgen für ein unvergleichliches Aroma des knusprigen Gebäcks. Vor allem zum Kaffee oder abendlichen Espresso sind Almendrados eine wunderbare Ergänzung.

Zum Rezept
Junge Frau abonniert Newsletter auf ihrem Tablet

Immer up to date

Gewinnspiele, Produkttests, interessante Artikel rund um die Themen Family & Kids – tragen Sie sich gleich für den Nestlé Marktplatz Newsletter ein, damit Sie immer auf dem Laufenden sind!
Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung.
Newsletter bestellen

Teilen Sie Ihre Urlaubsgenüsse mit uns!

Hähnchen provencal, Saltimbocca oder Crema Catalana: Bestimmt haben auch Sie sich im Urlaub schon in das eine oder andere Nationalgericht verliebt. Verraten Sie uns, in welches? Welche Urlaubsrezepte kochen Sie gerne nach? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!
Kommentar schreiben

3 Kommentare

Maegi  |  22.07.2016 um 20:28

Bei uns ist und bleibt einfach Paella einfach das Gericht in Spanien und die Tapas sind einfach immer Hammer 😊

Gefällt mir Antworten Melden

37 gefällt das

Bärbel  |  21.07.2016 um 16:45

Paella, Pimentos de Patron und Datteln im Speckmantel.... dafür lass ich alles liegen

Gefällt mir Antworten Melden

40 gefällt das

Weitere Kommentare anzeigen