Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Valentinstag: Geschenk selber machen

Valentinstag: Geschenk selber machen

Basteln Sie sich in ihr/sein Herz! Wenn es am nächsten Valentinstag endlich einmal etwas anderes als Blumen und Pralinen sein soll, wird es Zeit für einen kleinen Boost in Sachen Kreativität. Lesen Sie, wie Sie Ihre gemeinsame Zeit gleich doppelt für die Ewigkeit konservieren, den favorisierten Tee Ihres Schatzes in eine Liebesbotschaft verwandeln oder ihm auch nach dem Tag des Heiligen Valentins in regelmäßigen Abständen eine kleine Freude machen können. Hier warten romantische Geschenkideen zum Valentinstag.

Gutschein-Box: Gefallen von Herzen

Ein Glasgefäß mit eingerollten Gutscheinzetteln, daneben Bastelmaterialien für ein Valentinstagsgeschenk
Von A wie „Abholen, wenn’s mal wieder später wird“ bis Z wie „zu Hause aufräumen“: Mit einer Gutschein-Box zeigen Sie Ihrem Schatz auch noch nach dem Valentinstag, dass Sie ihm die Welt (und Gefallen) zu Füßen legen.

Zur Valentinstag-Box DIY Anleitung

Foto-Memo für den Valentinstag zum selber basteln

Schwarz-Weiß-Fotos von Vater und Kind auf einem Holztisch, eine Hand hält eines der Fotos
Doppelt gemoppelt hält besser – das gilt auch für Erinnerungen und deshalb ist dieses Geschenk auch perfekt für den Valentinstag: Basteln Sie ein Foto-Memo mit den besten Schnappschüssen aus Ihrer gemeinsamen Zeit!

DIY Foto-Memo Anleitung

DIY Teebeutel in Herzform

Tasse mit DIY Teebeuteln in Herzform
Eine süße Überraschung für Fans von aufgegossenen Blättern: Mit dem Lieblingstee befüllte Teefilter, die man dank Nadel und Faden in Herzform gebracht hat, machen den Valentinstag buchstäblich heiß!

Viel Herz in der Gute-Wünsche-Box

DIY: Gute Wünsche Box
Basteln zum Valentinstag – und darüber hinaus! Wer wirklich liebt, findet ja stets die richtigen Worte für seinen Partner. Wie schön, dass er sie in dieser Schachtel auch bei sich hat, wenn Sie einmal nicht da sein können.

DIY Gute-Wünsche-Box Anleitung

Schoko-Herzen

Schoko-Herzen selbst herstellen und personalisieren

Schoko-Herzen sind nicht nur eine süße Liebesbotschaft, mit persönlicher Note sind sie auch ein ganz individuelles Geschenk für jeden Anlass. Ob Vollmilch, Zartbitter oder weiß – stimmen Sie die Schokolade einfach auf die Beschenkten ab. Ergänzen Sie noch Nüsse, Streusel oder SMARTIES und schon treffen Sie ganz bestimmt den jeweiligen Geschmack. Zutaten und Anleitung für Ihre personalisierte Schokolade finden Sie im folgenden Rezept.






Zutaten:
  • 200 g Schokolade
  • 20 g Kokosfett
  • Streudekor nach Wahl
  • Beeren nach Wahl (TK-Himbeeren, Heidelbeeren, etc.)
  • Silikonform für Pralinen (Herzformen)

Zubereitung:
  1. Zerkleinern Sie die Schokolade und schmelzen Sie diese mit dem Kokosfett im Wasserbad.
  2. Füllen Sie die flüssig gewordene Mischung in die Herzförmchen.
  3. Dekorieren Sie die Pralinen mit Streudekor oder drücken Sie beispielsweise eine Himbeere in die Mitte der Schokolade.
  4. Stellen Sie die Silikonform anschließend für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank.
  5. Lösen Sie die ausgehärteten Pralinen aus der Form und verpacken Sie die süßen Herzen in einer hübschen Schachtel.
  • Schöne Valentinstag Ideen

    Schöne Valentinstag Ideen

    Zeigen Sie Ihrem Valentine am 14. Februar, wie sehr Sie ihn lieben. Mit schönen Bräuchen, leckeren Überraschungen und kleinen Geschenken machen Sie diesen Tag zu etwas ganz Besonderem.
    Weiterlesen
  • Danke, Mama!

    Danke, Mama!

    Ob selbstgemachte Schoko-Pralinen, ein Foto-Geschenk oder Teebeutel in Herzform: mit individuellen Überraschungen zaubern Sie Ihrer Mutter garantiert ein Lächeln aufs Gesicht.
    Schenken
  • Die sinnliche Verführung

    Die sinnliche Verführung

    Sie ist klein und frech, mal süß und hart, mal bitter und kräftig: Egal, in welcher Form, Schokolade kann kaum jemand widerstehen. Was alles in ihr steckt und was man aus ihr machen kann, erfahren Sie bei uns.
    Entdecken
<
>

Welches selbstgemachte Geschenk haben Sie schon mal zum Valentinstag bekommen?

Erzählen Sie es uns!