Thai-Suppe mit Hühnchen

Thai-Suppe mit Hühnchen

Nach den Schlemmereien der Feiertage sehnen wir uns regelrecht nach leichter Kost. Ihnen geht es auch so? Sie möchten jetzt gerne etwas für Ihre schlanke Linie tun? Dann probieren Sie doch mal dieses lecker-leichte Thai-Süppchen mit zartem Hähnchenbrustfilet!

 

 

 

 

 


4 Teller, Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:

 

Zubereitung:

  1. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zitronengras waschen und längs einschneiden. Das Stielende weich klopfen.
  2. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
  3. In einem Topf THOMY Gold Raps & Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Hähnchenbrustwürfel zugeben und goldbraun anbraten. Frühlingszwiebel, Paprika und Champignons zugeben und kurz mitbraten.
  4. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. MAGGI Kochgenuss Pur Asia Bouillon darin auflösen. Zitronengras zugeben und bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. geschlossen köcheln lassen.
  5. Mie Nudeln in kleine Stücke brechen, hinzufügen und 4 Min. ohne Wärmezufuhr ziehen lassen. Mit einer Gabel umrühren.
  6. Korianderblätter putzen, waschen und fein hacken. Zitronengras entfernen, Thai-Suppe in Tellern anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

 

Wir wünschen guten Appetit!

Ein Beitrag vom: MAGGI Kochstudio (02.01.2014)