Von Kindheitserinnerungen und Produktinnovationen: Wie unsere Mitarbeiter den Nestlé Marktplatz erleben.

Seit gestern ist unser Nestlé Marktplatz online und Sie haben sicherlich bereits einen Rundgang unternommen und konnten sich einen ersten Eindruck machen.

Einige Wochen vor dem Launch haben wir unsere eigenen Mitarbeiter eingeladen, die neue Plattform zu erforschen. Unsere Kollegen haben bereits einen guten Einblick und Überblick über die Vielzahl unserer Produkte gewinnen können. Und nach der langen, intensiven Arbeit an unserem Marktplatz, können Sie sich vorstellen, dass wir mit entsprechender Spannung der Meinung der Kollegen aus den verschiedenen Abteilungen entgegenfieberten. Wir haben ihnen bei ihrer ersten Entdeckungstour – im wahrsten Sinne – über die Schulter geschaut und zu unserer großen Freude gab es einige Aha-Momente auch bei unseren langjährigen Mitarbeitern.

Da unsere internationale Produktauswahl zum ausgiebigen Stöbern einlädt, wurden bei den Mitarbeitern Erinnerungen an die Jause auf der Skihütte, romantische Momente in Frankreich oder fast vergessene Kindheitserinnerungen aufgefrischt.

Auch bei der Suche nach etwas Ausgefallenem für ein ausgiebiges Picknick oder zum Belohnen & Futtern fand man über die überraschenden Filter-Möglichkeiten ungewöhnliche Fundstücke. Zudem sind unsere Kollegen begeistert von der Interaktion mit den Nutzern, ob es um neue Produktideen geht oder Kommentare zum Blog, das Mitmachen steht im Vordergrund.

Welche Entdeckungen unsere Mitarbeiter genau gemacht haben, können Sie sich in diesem Album auf Facebook ansehen: Die Gesichter der Kampagne: Teil 1: Unsere Mitarbeiter.

Aber natürlich haben wir auch noch von Verbrauchern ein Feedback eingeholt: Über Facebook haben wir „Vorkoster" ausgewählt, die im nächsten Teil der Kampagne ebenfalls ihre schönsten Entdeckungen preisgeben. Dazu erfahren Sie hier schon bald mehr.

Ein Beitrag von: Alexander Decker (02.09.2011)