Herzhafte Gemüse-Muffins: ein großes Vergnügen auch für die Kleinen

Es ist schon verrückt, aber Kochen und Backen ist das neue Lieblingshobby meiner Tochter. Geht es ums Zimmeraufräumen und Tischdecken, fallen ihr tausend Ausreden ein. Darf sie aber mit einkaufen gehen und in der Küche werkeln, ist sie sofort einsatzbereit und schenkt mir ihr größtes Strahlen. „Au ja, was Tolles für Papa kochen.“ Wenn der sie dann auch noch für ihre Kochkünste lobt, ist sie fast so glücklich wie an Weihnachten.

Diese gute Stimmung nutze ich natürlich aus und achte darauf, dass nur gesunde Zutaten eine Rolle spielen. Besonders viel Freude macht ihr das Zubereiten von den herzhaften Gemüse-Muffins. Backen wir sie Großartige Laune bei meiner kleinen Köchingemeinsam, werden aus „langweiligen“ Paprikas plötzlich lustig rote Farbtupfer und selbst die „doofe“ Zucchini schmeckt ihr richtig gut. Dabei darf sie auch bestimmen, welches Gemüse in die Muffins rein soll. Manchmal besteht sie auf Champignons und ist sogar offen für Spargel. Geschmeckt haben uns bisher alle Variationen.

Damit sie nicht die Freude verliert, lasse ich sie auch an die schwierigen Arbeiten ran. Natürlich passe ich besonders gut auf, dass sie keine besonders scharfen Messer beim Zerkleinern benutzt. Sie ist jedes Mal so stolz, wenn sie unbeschadet alles geschafft hat und aufgeregt den Muffins beim Backen zuschaut. Da geht auch mir das Herz auf.

Probieren Sie es doch auch mal aus. Sie werden sich wundern, wie fleißig Ihre kleinen Küchenhelfer sein werden - und vor allen Dingen wie gut Sie Ihnen dabei auch noch zuhören.

Rezept „Bunte Muffins“

Zutaten für 6 Muffins: 
  •  ½ rote Paprikaschote, rot 
  •  ½ kleine Zucchini 
  • 60 Gramm Erbsen 
  • 60 Gramm Mais 
  • 50 Gramm gekochter Schinken 
  • 250 Gramm Mehl 
  • 2 Teelöffel Backpulver 
  • ½ Teelöffel Natron 
  • 3 Teelöffel MAGGI Klare Gemüsebrühe 
  • 1 Ei 
  • 50 ml THOMY Gold Raps & Sonnenblumenöl 
  • 250 ml Buttermilch 
  • 10 Gramm Butter 

 Zubereitung:

  1. Heizen sie den Backofen auf 200°C vor. 
  2. Schneiden Sie die Paprikaschote, die Zucchini und den Schinken in kleine Würfel. Lassen Sie die Erbsen und den Mais abtropfen. 
  3. Vermischen Sie Mehl, Backpulver, Natron und MAGGI Klare Gemüsebrühe in einer Schüssel. 
  4. Verrühren Sie das Ei mit THOMY Gold Raps & Sonnenblumenöl und Buttermilch in einer anderen Schüssel. Verrühren Sie nun die Mehl- mit der Eimischung, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Heben Sie jetzt das Gemüse und den Schinken unter. 
  5. Fetten Sie ein Muffinblech oder ein Muffinförmchen mit Butter und bestäuben Sie es mit Mehl. Füllen Sie den Teig ein und lassen Sie die bunten Muffins ca. 30 Minuten im Backofen backen.

 

Dieses Rezept ergibt: 6 Stück

Zubereitungszeit: 45 Min.

Je Stück: 1235 kJ (296 kcal), Eiweiß 10g, Kohlenhydrate 36g, Fett 12g

Ein Beitrag von: Angela Pfannschmidt (16.11.2011)