Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Teilnahmebedingungen

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in Deutschland Ihren Wohnsitz haben und im Besitz eines gültigen Personalausweises/ Reisepasses sind. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich die Nestlé Deutschland AG das Recht vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen. Bei Wohnsitz außerhalb von Deutschland ist eine Teilnahme ausgeschlossen.
     
  2. Die Teilnahme am Auswahlverfahren für den Nestlé Verbraucherrat ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen der Nestlé Deutschland AG. Im Auswahlverfahren werden nur solche Personen berücksichtigt, die das Online-Bewerbungsformular unter https://www.nestle-marktplatz.de/verbraucherbeirat-bewerbung mit den Pflichtangaben vollständig ausgefüllt haben. Die Angabe weiterer persönlicher Daten ist freiwillig und ohne Einfluss auf das Auswahlverfahren.
     
  3. Mit der Teilnahme am Auswahlverfahren für einen Sitz im Nestlé Verbraucherrat erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass im Fall einer Mitgliedschaft über seine Person und sein Engagement im Rat – unter Nennung seines Namens und ggf. weiterer persönlicher Daten – öffentlich durch Bild- und Wortberichterstattung (z.B. auf https://www.nestle-marktplatz.de/qualitaet/verbraucherbeirat/mitglieder) ohne zeitliche Einschränkung berichtet wird. Die Einzelheiten hierzu werden in einer gesonderten Vereinbarung zwischen den Mitgliedern und der Nestlé Deutschland AG festgelegt.

    Der Teilnehmer garantiert, dass das hochgeladene Bild seine eigene Person zeigt und keine Rechte Dritter (insbesondere keine Urheber- und/oder Persönlichkeitsrechte) verletzt. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
  4. Bewerbungsschluss ist der 01. Dezember 2019. Nach der Registrierung und Bewerbung erhält der Bewerber eine E-mail, die einen Bestätigungslink enthält. Für die Rechtzeitigkeit der Teilnahme ist der Zeitpunkt maßgeblich, zu dem der Teilnehmer über den Bestätigungslink seine Identität bestätigt. Für technische Störungen bei der Übermittlung des Online-Bewerbungsformulars übernimmt die Nestlé Deutschland AG keine Haftung.
     
  5. Die Nestlé Deutschland AG behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die sich durch Manipulation (z.B. mehrfache Bewerbung) Vorteile zu verschaffen versuchen. In diesen Fällen kann die Mitgliedschaft auch noch nachträglich aberkannt und ein Ersatzmitglied bestimmt werden.
     
  6. Die Mitglieder werden durch ein Auswahlgremium der Nestlé Deutschland AG in den Nestlé Verbraucherrat berufen. Entscheidend für die Auswahl unter den Bewerbungen ist die Motivation der Teilnehmer, mit ihren Einschätzungen und Anregungen die Qualitäts- und Nachhaltigkeitsinitiative der Nestlé Deutschland AG aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Zudem berücksichtigt das Gremium Männer und Frauen aus unterschiedlichen Regionen und verschiedenen Altersklassen in Deutschland. Die Begründungen des Auswahlgremiums für die Auswahl der Mitglieder werden nicht veröffentlicht und diesbezügliche Anfragen werden nicht beantwortet.
     
  7. Die durch das Auswahlgremium ausgewählten Mitglieder für den Nestlé Verbraucherrat werden per E-Mail über Ihre Auswahl benachrichtigt. Sollte eine Teilnahme der ausgewählten Person am Nestlé Verbraucherrat aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht möglich sein oder sollte die ausgewählte Person bis zum 20. Dezember 2019 auf die Benachrichtigung nicht antworten, verfällt der Ratssitz für die ausgewählte Person und ein Ersatzmitglied wird bestimmt (es gilt das Datum der versendeten E-Mail).
     
  8. Die Mitgliedschaft für den Nestlé Verbraucherrat beträgt drei Jahre. Die Mitgliedschaft kann jederzeit auf schriftlichen Weg gekündigt werden. Ist das der Fall, behält sich die Nestlé Deutschland AG vor, ein Ersatzmitglied in den Nestlé Verbraucherrat zu berufen. Die Mitgliedsansprüche sind nicht übertragbar.
     
  9. Die Tätigkeit im Verbraucherrat ist ehrenamtlich und wird nicht bezahlt. Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden von Nestlé übernommen.
     
  10. Die Nestlé Deutschland AG übernimmt keine Haftung für die im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme der Mitgliedschaft möglicherweise entstehenden Schäden, es sei denn, diese sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Nestlé Deutschland AG zurückzuführen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
     
  11. Die im Rahmen des Auswahlverfahrens angegebenen Teilnehmer-Daten werden von der Nestlé Deutschland AG vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt und ausschließlich im Zusammenhang mit diesem Auswahlverfahren gespeichert. Für die Daten der ausgewählten Teilnehmer gilt das oben Ausgeführte. Nähere Informationen zum Datenschutz auch unter https://www.nestle.de/info/rechtshinweise
     
  12. Verantwortlich für das Auswahlverfahren ist die Nestlé Deutschland AG, Lyoner Straße 23, 60528 Frankfurt am Main. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.