Nestlé Marktplatz Logo

Nestlé NESQUIK kakaohaltiges Getränkepulver zuckerreduziert,

NESQUIK – für einen Start in einen Tag voller Möglichkeiten!
Der leckere NESQUIK Kakao ist schon seit 1959 eine begehrte schokoladige Frühstücks-Unterstützung, auch in der zuckerreduzierten, kakaohaltigen Getränkepulver Variante mit Ballaststoffen.

Die wertvollen Vitamine und der verarbeitete Kakao, sind auch in der NESQUIK – zuckerreduziert Variante enthalten. Für echten Kakao-Genuss und einen Start in einen Tag voller Möglichkeiten !

• Weniger süß, aber lecker schokoladig im Geschmack
• optimale Löslichkeit in Milch
• einfache Dosierung: 2-3 gehäufte Teelöffel NESQUIK auf 200 ml Milch
• Nachfüllbeutel für 33 Portionen
• mit Ballaststoffen und einem Mix aus Vitaminen
• ohne Zusatz von künstlichen Aromen und laut Gesetz ohne Zusatz von Konservierungsstoffen
• Kakao ist im Rahmen unseres Cocoa Plan von UTZ Certified zertifiziert
• geeignet zur Verfeinerung von Getränken und Desserts

Bei unseren Handelspartnern online bestellen.

Allgemeine Produktinformationen

Nestlé NESQUIK kakaohaltiges Getränkepulver zuckerreduziert,
Kakaohaltiges Getränkepulver - 450g
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Trennlinie
Nestlé Deutschland AG, 60523 Frankfurt am Main

Zutaten: Maltodextrin, Zucker, Maltodextrin (Ballaststoff), 17% fettarmer Kakao, Glukosesirup, Emulgator Lecithine (SOJA), natürliche Aromen, Salz, Vitamine [Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B6, Folsäure], Zimt.

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Nährwert Verpacktes Produkt
(100 g)
Verzehrfertiges Produkt
(100 g)
Verzehrfertige Portion
(1 Glas (zub. mit fettarmer Milch) 13 g)
% Referenzmenge pro Verzehrfertige Portion % Referenzmenge pro Verzehrfertiges Produkt
(Referenzmenge für Erwachsene)
Energie  1414 kJ  1414 kJ  598 kJ      
Energie  337 kcal  337 kcal  142 kcal  7 %   
Fett  3,0 g  3 g  3,7 g  5 %   
davon gesättigte Fettsäuren  1,3 g  1,3 g  2,2 g  11 %   
Kohlenhydrate  60,0 g  60 g  18,0 g  7 %   
davon Zucker  25,0 g  25 g  13,3 g  15 %   
Ballaststoffe  26,0 g  26 g  3,5 g      
Eiweiß  4,5 g  4,5 g  7,5 g  15 %   
Salz  0,39 g  0,39 g  0,3 g  5 %   
Calcium  30,0 mg  30 mg  248 mg  31 %  4 %
Vitamin C  79 mg  79 mg  14 mg  18 %  99 %
Vitamin E  13 mg  13 mg  1,9 mg  16 %  112 %
Folsäure  211 µg  211 µg  37,2 µg  19 %  106 %
Niacin  17 mg  17 mg  2,5 mg  16 %  108 %
Pantothensäure  3,1 mg  3,1 mg  1,1 mg  19 %  52 %
Thiamin  1,1 mg  1,1 mg  0,22 mg  20 %  100 %
Vitamin B6  1,1 mg  1,1 mg  0,24 mg  17 %  79 %
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal).
Referenzmenge (NRV) für die tägliche Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen (Erwachsene).
Portionen sollten für Kinder entsprechend ihrem Alter angepasst werden.
Portionsangabe: 33 Portionen
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Allergeninformationen

Die Allergeninformation gibt Ihnen Auskunft über bestimmte Zutaten in unseren Produkten.
laut Rezeptur ohne Zusatz Schwefeldioxid und Sulfite Schwefeldioxid und Sulfithaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse Sesamsamenhaltige Zutaten und Sesamsamenerzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Ei und Eierzeugnisse Eiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Weichtiere und daraus hergestellte Erzeugnisse Weichtierhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse
laut Rezeptur mit Zusatz Soja Sojaeiweißhaltige Zutaten, auch Sojalezithin
laut Rezeptur ohne Zusatz Milch Milcheiweiß- und milchzuckerhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Senf und Senferzeugnisse Senfhaltige Zutaten und Senferzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Schalenfrüchte Nusseiweißhaltige Zutaten. Unter Nüsse fallen Mandel, Hasel-, Pecan-, Wal-, Para-, Macadamia-Nuss, Cashew-Kern und Pistazie
laut Rezeptur ohne Zusatz Erdnuss Erdnusseiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Lupine und daraus hergestellte Erzeugnisse Lupinhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Weizen Weizeneiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Gluten Glutenhaltige Zutaten, d.h. klebereiweißhaltiges Getreide bzw. Getreideprodukte aus Weizen, Grünkern, Dinkel, Hafer, Roggen und Gerste
laut Rezeptur ohne Zusatz Fisch und Fischerzeugnisse Fischhaltige Zutaten und Fischerzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Krebstiere und Krebstiererzeugnisse Krebstierhaltige Zutaten und Krebstiererzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Sellerie Selleriehaltige Zutaten

Legende

laut Rezeptur mit Zusatz
= laut Rezeptur mit Zusatz
laut Rezeptur ohne Zusatz
= laut Rezeptur ohne Zusatz
keine Angaben
= keine Angaben

Die hier bereit gestellten Informationen berücksichtigen nicht geringfügige Spuren dieser Substanzen in den Produkten. Wir kennzeichnen auf der Verpackung freiwillig auch mögliche Spuren der allergenen Zutaten, wenn sie nicht als Zutat, sondern durch die Herstellung von anderen Produkten auf den gleichen Produktionsanlagen in das Produkt gelangen könnten.

Ernährungsweisen

Hier erhalten Sie Informationen zur Eignung von Produkten für bestimmte Ernährungsweisen:
keine Angaben Ohne Schwein Ohne Schweinefleischhaltige Zutaten und Schweinegelatine
keine Angaben Ovo-lakto-vegetarisch Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig
keine Angaben Vegan Ohne Zutaten tierischer Herkunft

Legende

für Ernährungsweise geeignet
= für Ernährungsweise geeignet
für Ernährungsweise nicht geeignet
= für Ernährungsweise nicht geeignet
keine Angaben
= keine Angaben

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Zubereitung

200 ml kalte oder warme Milch, 2-3 gehäufte Teelöffel NESQUIK hinzugeben
Trocken lagern. Vor Wärme schützen.

102 Bewertungen und 162 Kommentare

ohne Bewertung

 | 21.10.2018 um 09:38

Ich wusste nichts von der neuen Rezeptur, bin aber beim öffnen der Packung schon stutzig geworden. Komische Farbe und schmeckt scheußlich. Wir kaufen Nesquik Zucker reduziert seit sehr vielen Jahren, das wird sich nun wohl ändern. Da ist was bei der Produktentwicklung mächtig schief gelaufen...

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 16.10.2018 um 22:15

Finds echt unglaublich, was ihr mit dem Zucker reduzierten Nesquik, durch den Zusatz von Ballaststoffen, gemacht habt... Dieser neue, undefinierbare Geschmack hat für mich nichts, aber auch gar NICHTS !! mit Kakao zu tun. Der normale Nesquik ist mir zu süß. Ihr habt ein tolles Produkt einfach kaputt gemacht. Ich war leicht schockiert, als ich es zum 1. Mal probiert hab. Bin ziemlich enttäuscht. Tschüss Nestlé

Antworten Melden

 | 17.10.2018 um 09:13

Hallo Dean, tut uns leid, dass Sie mit der neuen Rezeptur nicht zufrieden sind. Ihr Hinweis zum Geschmack ist uns sehr wichtig. Bitte wenden Sie sich mit ihrem Feedback per Mail an kontakt@nestle-marktplatz.de Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 15.10.2018 um 07:51

Die alte Variante des Zuckerreduzierten Nesquick war sehr fein, mein Sohn bevorzugte es sogar gegenüber des nicht Zuckerreduzierten.... Okay, kaufen wir wieder dies mit 30% weniger Zucker...... Aber was soll dies sein, das kann man ja nicht trinken, dies ist so bitter und hat gar nichts mehr mit dem feinen Nesquick geschmack zu tun. SCHADE!!!!!

Antworten Melden

 | 15.10.2018 um 09:48

Hallo Imboden Doris, das ist ungewöhnlich und sollte nicht so sein. Bitte wenden Sie sich per Mail an kontakt@nestle-marktplatz.de. Unsere Kollegen gehen der Sache nach. Danke für Ihre Unterstützung und einen sonnigen Start in die neue Woche, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden

 | 16.10.2018 um 16:53

Hallo Nestlé Marktplatz Team, wieso schreiben Sie, dass es ungewöhnlich sei, dass die neue Rezeptur nicht schmeckt? Unter den letzten 30 Bewertungen gibt es nur eine Bewertung mit zwei Sternen. Der Rest sind 0 (ohne Bewertung) und 1 Sterne! Das Votum der Kunden ist ziemlich eindeutig. Ich habe jetzt die letzte Tüte mit der alten Rezeptur im Anbruch und werde definitiv danach eine andere Marke kaufen.

Melden

 | 16.10.2018 um 18:12

Hallo Kai, Geschmäcker sind verschieden und nicht jedes Getränk wird den Geschmack jedes einzelnen Kunden treffen. Ungewöhnlich finden wir jedoch, dass der Kakao von Imboden Doris "bitter" schmeckt. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Melden
 

 | 14.10.2018 um 22:44

Die Werbung sagt "weniger Zucker, gleicher Geschmack". Das ist aber leider mitnichten so. Im Gegenteil, das Pulver schmeckt nun wesentlich schlechter. Dafür ist noch weniger in der Packung drin. Als Verbraucher fühlt man sich verschaukelt. Nestle sollte den Bogen nicht überspannen, denn: Hochmut kommt vor dem Fall! A. Kähler, ein ehemaliger Nesquick- Käufer.

Antworten Melden

 | 15.10.2018 um 09:41

Guten Morgen A. Kähler, schade, dass Ihnen die neue zuckerreduzierte NESQUIK Variante nicht schmeckt. NESQUIK zuckerreduziert ist ein neues Produktkonzept mit dem Ziel, gesundheitsbewussten Verbrauchern ein noch optimaleres Produkt anzubieten. In diesem Zusammenhang wurden zusätzlich Ballaststoffe hinzugegeben und es konnte die Anzahl an Kalorien um 10% herabgesetzt werden im Vergleich zum bisherigen Produkt NESQUIK zuckerreduziert. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden

 | 15.10.2018 um 16:29

Wenn sie den Zuckergehalt um 10 % reduziert haben, so haben Sie den Geschmack sogar um 90 % reduziert. Was ist da schief gelaufen, wie kann das sein? Macht sich das mittlerweile nicht in Ihren Umsätzen bemerkbar?

Melden
ohne Bewertung

 | 09.10.2018 um 21:41

Ich kann mich den entsetzten Bewertungen nur anschließen! Ganz ehrlich? Man kann das "Zeug" nicht trinken! Wir haben zwei Beutel gekauft und dann in "Blindverkostung" testen lassen! Es ist immer durchgefallen! Die positiven Bewertungen hier können eigentlich nur durch die kostenlosen Proben entstanden sein! Obwohl ich selbst für Geld keine positive Bewertung für diese "Verschlimmbesserung" abgeben würde! Dafür liebe ich mein zuckerreduziertes Nesquik seit über 20 Jahren zu sehr! Ich hatte das Glück, in der Metro noch 6 Beutel des "alten" Nesquik zuckerreduziert ergattern zu können! Leider sind diese nun auch bald verbraucht :-( Falls Nestle nicht zu der alten Rezeptur zurückkehrt oder zumindest beide Produkte parallel anbietet, werde ich mich nach einer Alternative umsehen müssen. Und diese wird garantiert nicht aus dem Hause Nestle sein! *aba schmeckt auch sehr gut! Aber Nestle muss sich scheinbar nicht unbedingt um Kundenwüsnche kümmern; die Marktmacht und die Rendite gibt ihnen Recht! Ich denke da nur an das von vielen geliebte Flair! Eine kurze Recherche Ergab, dass die mindestens Hunderte von Anfragen gelöscht wurden. Zumindest konnte ich sie heute nicht mehr finden (und Flair war wirklich "geil", um mit heutigem Vokabular zu sprechen). Vom Wasser will ich gar nicht sprechen hier... Aber uns Liebhabern den seit Jahrzehnten liebgewonnenen Kakao zu nehmen...ist echt traurig :-(

Antworten Melden

 | 10.10.2018 um 10:00

Hallo Kai Wunderlich, wir danken Ihnen sehr für Ihr ausführliches Feedback und bedauern, dass Ihnen die neue Version des NESQUIK Kakaogetränks nicht gefällt. Jede Bewertung ist für uns sehr hilfreich und wir sind auch dankbar für kritische Stimmen, denn nur so können wir unsere Produkte verbessern und unseren Verbrauchern gerecht werden. Daher möchten wir nur darauf aufmerksam machen, dass wir Kommentare zu unseren Produkten nicht löschen, da sie wertvoll für uns sind. Wir werden Ihr Anliegen und das anderer gerne weitergeben. Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 09.10.2018 um 07:08

Habe mich vergriffen und den zuckerreduzierten gekauft. Dachte mir egal kann man ja mal testen. Aber was bitte ist das? Das hat doch nichts mit Nesquik zutun. Leider ungenießbar musste die ganze Packung entsorgen.

Antworten Melden
 

 | 07.10.2018 um 19:11

Wie kann man nur, wie trockenes Stroh. Wo kann man die alte Rezeptur noch kaufen ? Vor allem wieder mal, gleicher Preis 50 Gramm weniger !!! ..aber egal, ich kaufe es nicht mehr.

Antworten Melden

 | 08.10.2018 um 10:46

Hallo Sabine, schade, dass Ihnen der neue zuckerreduzierte Nesquik nicht schmeckt, denn das ist die neue und ausschließlich verfügbare Variante. Wir hoffen, Sie gewöhnen sich vielleicht auch an den Geschmack. Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
 

 | 07.10.2018 um 11:07

Der Kakau schmeckt viel schlechter als vorher. Das finde ich sehr bedauerlich, denn ich habe die zuckerreduzierte Variante immer sehr gerne getrunken. Auch mit Müsli habe ich es gerne gegessen. Schade!!!!

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 01.10.2018 um 15:58

Diese "zusätzlichen" Ballaststoffe schmecken nach Stroh. Von Kindesbeinen an bin ich Nesquik-Trinker. Seit es zuckerreduziert gibt, trinke ich diesen. Aber diese neue Rezeptur ging absolut daneben und verfehlt offensichtlich nicht nur meinen Geschmack, riecht furchtbar, die Konsistenz ist eklig. In der Woche waren es seither gut zwei Päckchen. Unbedingt die alte Rezeptur wieder auf den Markt bringen und das OHNE die versteckte Preiserhöhung. Gäbe es minus zehn Sterne, ich würde sie noch erhöhen wollen. Absoluter Fehlgriff. Testen die Entwickler ihre Ideen selber.....?

Antworten Melden
Weitere Kommentare/Bewertungen anzeigen

102 Bewertungen

Zuletzt angesehene Produkte

Nesquik® - Weil Kinder nur einmal groß werden.

Bereits seit Generationen überzeugt NESQUIK kleine und große Kakao-Fans mit seinem leckeren Geschmack und seiner kinderleichten Zubereitung. Vom extra schokoladigen NESQUIK werden sie begeistert sein!
Kinder haben Freude daran, Neues zu entdecken, aktiv zu sein und täglich dazuzulernen. Dafür sind eine ausgewogene Ernährung und ein gesunder Lebensstil eine unverzichtbare Voraussetzung. Ein Glas NESQUIK (150ml) am Tag kann hier einen Beitrag leisten.
Dank unserer speziellen Rezeptur schmeckt NESQUIK extra schokoladig …

Weitere Produkte aus dem Sortiment

  • Leckere Rezept-Ideen

    Wussten Sie schon? Auf der Nequik.de-Seite finden Sie viele Ideen für köstliche Getränke und weitere Leckereien rund um unser schokoladiges NESQUIK.
    Zu den Ideen
  • Cocoa Plan – für bessere soziale und wirtschaftliche Bedingungen in den Anbauregionen

    Cocoa Plan

    Das Programm „Cocoa Plan“ von Nestlé verbessert die sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen in den Anbauregionen von Ghana und der Elfenbeinküste und sichert gleichzeitig hohe Produkt-Qualität. Wie, erfahren Sie hier!
    Informieren
<
>