Nestlé Marktplatz Logo

MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Süsskartoffel-Puten Gulasch

MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN
Gulasch zählt zu den beliebtesten Eintopfgerichten und kann in zahlreichen Varianten zubereitet werden. Eine besonders kreative Geschmacksnote bekommt das Gericht mit dem Maggi Würz-Mix für Süßkartoffel-Puten-Gulasch. Kreuzkümmel, Paprika und Kräuter verfeinern das authentische Gericht. Kombiniert mit Süßkartoffeln lässt sich aus dem klassischen Gulasch-Rezept ein neuer und moderner Geschmack zaubern.

So geht‘s:

Die Putenbrust und das Gemüse würfeln. Die Fleischwürfel in 1 EL Öl anbraten, das gewürfelte Gemüse dazugeben und mitbraten. Nun den Würz-Mix in 400 ml kaltes Wasser einrühren, hinzugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Das Puten-Gulasch zugedeckt bei geringer Wärmezufuhr ca. 20 Minuten kochen und dabei gelegentlich umrühren. Dann Crème fraîche dazugeben. Guten Appetit!

Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

Bei unseren Handelspartnern online bestellen.

Allgemeine Produktinformationen

MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Süsskartoffel-Puten Gulasch
WÜRZ-MIX für Gulasch mit Süßkartoffeln - 54 g
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Trennlinie
Maggi GmbH, 78221 Singen (Hohentwiel)

Zutaten: Gewürze (Zwiebeln, 12 % Paprika, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Piment, Ingwer), WEIZENMEHL, Tomaten, Zucker, Meersalz, 1,5 %Gemüsepaprika, Kräuter (Rosmarin, Thymian, Lorbeer), Curry (mit SELLERIE, SENF), Jalapeño-Chili-Pulver, Sonnenblumenöl, Salz. Kann EIER, MILCH und SOJA enthalten.

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Nährwert Verpacktes Produkt
(100 g)
Verzehrfertige Portion
(1 Portion 545 g)
% Referenzmenge pro Verzehrfertige Portion
Energie  1386 kJ  2361 kJ   
Energie  328 kcal  565 kcal  28 %
Fett  3,3 g  15,7 g  22 %
davon gesättigte Fettsäuren  0,4 g  6,3 g  32 %
Kohlenhydrate  60,9 g  59,6 g  23 %
davon Zucker  27,8 g  18,7 g  21 %
Ballaststoffe  9,4 g  8,7 g   
Eiweiß  9 g  36,6 g  73 %
Salz  7,1 g  2,1 g  36 %
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal).
Portionsangabe: 2 Portionen
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Allergeninformationen

Die Allergeninformation gibt Ihnen Auskunft über bestimmte Zutaten in unseren Produkten.
laut Rezeptur mit Zusatz Sellerie Selleriehaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Soja Sojaeiweißhaltige Zutaten, auch Sojalezithin
laut Rezeptur ohne Zusatz Ei und Eierzeugnisse Eiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Erdnuss Erdnusseiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse Sesamsamenhaltige Zutaten und Sesamsamenerzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Milch Milcheiweiß- und milchzuckerhaltige Zutaten
laut Rezeptur mit Zusatz Gluten Glutenhaltige Zutaten, d.h. klebereiweißhaltiges Getreide bzw. Getreideprodukte aus Weizen, Grünkern, Dinkel, Hafer, Roggen und Gerste
laut Rezeptur mit Zusatz Weizen Weizeneiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Schwefeldioxid und Sulfite Schwefeldioxid und Sulfithaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Krebstiere und Krebstiererzeugnisse Krebstierhaltige Zutaten und Krebstiererzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Schalenfrüchte Nusseiweißhaltige Zutaten. Unter Nüsse fallen Mandel, Hasel-, Pecan-, Wal-, Para-, Macadamia-Nuss, Cashew-Kern und Pistazie
laut Rezeptur ohne Zusatz Fisch und Fischerzeugnisse Fischhaltige Zutaten und Fischerzeugnisse
laut Rezeptur mit Zusatz Senf und Senferzeugnisse Senfhaltige Zutaten und Senferzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Weichtiere und daraus hergestellte Erzeugnisse Weichtierhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Lupine und daraus hergestellte Erzeugnisse Lupinhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse

Legende

laut Rezeptur mit Zusatz
= laut Rezeptur mit Zusatz
laut Rezeptur ohne Zusatz
= laut Rezeptur ohne Zusatz
keine Angaben
= keine Angaben

Die hier bereit gestellten Informationen berücksichtigen nicht geringfügige Spuren dieser Substanzen in den Produkten. Wir kennzeichnen auf der Verpackung freiwillig auch mögliche Spuren der allergenen Zutaten, wenn sie nicht als Zutat, sondern durch die Herstellung von anderen Produkten auf den gleichen Produktionsanlagen in das Produkt gelangen könnten.

Ernährungsweisen

Hier erhalten Sie Informationen zur Eignung von Produkten für bestimmte Ernährungsweisen:
für Ernährungsweise geeignet Ohne Schwein Ohne Schweinefleischhaltige Zutaten und Schweinegelatine
für Ernährungsweise geeignet Vegan Ohne Zutaten tierischer Herkunft
für Ernährungsweise geeignet Ovo-lakto-vegetarisch Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

Legende

für Ernährungsweise geeignet
= für Ernährungsweise geeignet
für Ernährungsweise nicht geeignet
= für Ernährungsweise nicht geeignet
keine Angaben
= keine Angaben

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Zubereitung

So einfach geht‘s: 2 Süßkartoffeln (400 g), 250 g Putenbrust, 1 große Zwiebel, 50 g Crème fraîche, 1 EL Öl. Fleischwürfel anbraten. Gewürfeltes Gemüse dazugeben & mitbraten. Würz-Mix in 400 ml kaltes Wasser einrühren, hinzugießen & unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei geringer Wärme ca. 20 Min. kochen. Gelegentlich umrühren. Crème fraîche dazugeben.
Trocken lagern und vor Wärme und Licht schützen.

39 Bewertungen und 45 Kommentare

 

 | 02.04.2018 um 23:54

Im Rahmen eines Maggi Produkttests wurde mir unter anderem dieses neue Produkt zugesendet und ich war positiv überrascht. Es weicht durch die Süßkartoffeln und Gewürze etwas von den altbekannten klassischen Geschmäckern ab und macht aus einem Gulasch ein modernes Gericht. Die Zubereitung ist einfach. Die Creme Fraiche gibt dem ganzen einen harmonisch-frischen Geschmack. Ich persönlich musste allerdings noch reichlich Salz hinzufügen. Das Produkt werde ich sicher noch häufiger zubereiten.

Antworten Melden
 

 | 21.01.2018 um 11:38

Ich durfte das Produkt im Rahmen des Nestlé Marktplatz Produkttests ausprobieren. Leider war eine Bewertung über den Online-Fragebogen in der kurzen Zeit nicht möglich, deswegen jetzt hier: Wir haben das Gericht so zubereitet wie auf der Packung angegeben und fanden es sehr lecker. Die Menge ist für 2 Personen durchaus reichlich, wenn man noch eine Scheibe Toast dazu isst. Die Gewürze sind gut aufeinander abgestimmt. Besonders die Idee ein Gulasch mit Süßkartoffeln zu machen fanden wir sehr interessant. Das wird es wohl öfter geben!

Antworten Melden
 

 | 07.01.2018 um 10:55

Ich durfte die Sorte im Rahmen des Produkttests von Nestlé testen. Die Mischung klingt interessant, vor allem weil Süßkartoffeln im Moment ein richtig toller Trend sind. So schmeckt die Sort eben auch ein bisschen süßlich. Der Geschmack ist schon gulaschähnlich, mir fehlen lediglich einige Gewürze, um es noch ähnlicher wie ein Gulasch schmecken zu lassen, dennoch eine tolle Alternative.

Antworten Melden
 

 | 13.12.2017 um 08:47

Die Soße war für meinen Geschmack viel zu fade. Das Fleisch hat leider keinen Geschmack angenommen - sehr schade um die Lebensmittel die ich verwendet habe - die hätte ich anders leckerer verwerten können.

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 12.12.2017 um 19:16

das süßkartoffel putengulasch war soooo lecker ich habe noch papika und eine knoblauchzehe hinzugefügt hervoragend einfach gut muss man weiterempfehlen

Antworten Melden
 

 | 11.12.2017 um 10:05

Die Verpackung ist sehr ansprechend und auf der Rückseite befindet sich ein Rezeptvorschlag, so kann man sich Ideen holen. Anstatt Süßkartoffeln habe ich normale Kartoffeln genommen. Geschmacklich fand ich es lecker, aber etwas fad. Mit nach würzen war es aber sehr lecker. Man zaubert ein schnelles essen mit wenig Zutaten. Das finde ich echt toll

Antworten Melden
 

 | 09.12.2017 um 15:23

Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich diese und weitere Ideen vom Wochenmarkt kostenlos testen. Eine nette Idee einen Klassiker wie Gulasch auch mal mit Süßkartoffeln zu machen (wenn man nicht die üblichen Kartoffeln als alternative Zutat nimmt), vor allem, da man diese seit einiger Zeit auch immer einfacher im Supermarkt um die Ecke das ganze Jahr bekommt. Von der Zubereitungszeit die aufwendigste Gewürzmischung aus der Reihe, bei einem Gulasch aber kaum anders zu erwarten. Insgesamt gut gewürzt und sehr ausgeglichen, passte gut zur eigenen Note der Süßkartoffeln (könnte ggf mit Kartoffeln weniger harmonieren). Bei uns hat es allen geschmeckt und ist mit Sicherheit in Zukunft eine schöne Alternative zum klassischen und zeitaufwendigen Gulasch.

Antworten Melden
 

 | 08.12.2017 um 19:53

der Süßkartoffel-Puten-Gulasch ist eigentlich ganz lecker. Es gibt 1 Stern abzug, da das Fleisch die Würze nicht annimmt, hier solkte mam vorher das Fleisch noch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung mit der Süßkartoffel ist super, auch sonst ist es sehr cremig ubd geht super schnell.

Antworten Melden
 

 | 08.12.2017 um 18:17

Ich habe diesen Würzmix Süsskartoffel-Putengulasch testen dürfen.Ich habe es umgewandelt und statt Putengulasch, Rindergulasch genommen.Den Würz-Mix habe ich mit Rahmsosse vermischt.Daraus kam ein leckeres Gericht.Für mich ist dieser Würzmix derzeit auf Platz 2.Kann es weiterempfehlen,da man es mit anderen Soßen gut mischen kann.

Antworten Melden
 

 | 05.12.2017 um 00:12

Ich habe die vier Maggi Soßen „Ideen vom Wochenmarkt“ im Rahmen eines Produkttestes vom Nestle Marktplatz kostenlos erhalten. Am tollsten finde ich, dass die Gewürzmischung nur natürliche Zutaten enthält und es für ein kleines Geld angeboten wird! Diese Sorte mochte ich ganz besonders, da ich Kartoffeln und Puten sehr gerne mag. Die Gewürzmischung war weder zu scharf und auch noch zu salzig.

Antworten Melden
Weitere Kommentare/Bewertungen anzeigen

39 Bewertungen

Zuletzt angesehene Produkte

Maggi - Von MAGGI und mir

Sie möchten für Ihre Familie frisch kochen? Es soll allen schmecken und dabei ausgewogen sein, doch Sie haben kaum Zeit und keine Idee? MAGGI hilft. Wir bieten viele kreative Kochlösungen, die genau das ermöglichen: Sie erleichtern das frische Kochen im Alltag.
Denn bei MAGGI stehen gemeinsame Mahlzeiten an erster Stelle: Schließlich zählen solche Momente zu den besten Kindheitserinnerungen und sind ein wichtiges Alltagsritual für Familien. Lassen Sie sich von MAGGI zu schnellen, einfachen und leckeren Gerichten inspirieren.

  • Maggi Spots

    Unsere TV-Lieblinge

    MAGGI zeigt in ihren neuen Werbespots, dass Kochen ein Erlebnis für alle Sinne sein kann. Schauen Sie rein.
    Inspirationen
<
>