Nestlé Marktplatz Logo

MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse

Nudelgerichte mit frischem Gemüse und feinen Kräutern sind an warmen Tagen besonders beliebt. Aber auch in der kälteren Jahreszeit kann man sich mit einem leckeren Pasta Rezept den Sommer nach Hause holen. Mit Maggi fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse gelingt schnell und bequem das gewünschte Sommergericht.

Nudeln mit Gemüse schmecken einfach immer

Zunächst geschälte Karotte und Zucchini längs in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Paprika ebenfalls in Streifen schneiden. Nudeln kochen und abgießen. Das Gemüse in heißem Öl in der Pfanne anbraten. 300 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt einrühren und das Ganze aufkochen lassen. Crème fraîche unterrühren und alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Wärmezufuhr garen. Penne zusammen mit der Pasta-Sauce servieren. Guten Appetit!
Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

Bei unseren Handelspartnern online bestellen.

Allgemeine Produktinformationen

MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse
Fix für Nudeln mit Gemüse in cremiger Sauce - 34 g
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Maggi Wirtshaus Makkaroni mit dreierlei Käse
Trennlinie
Maggi GmbH, 78221 Singen (Hohentwiel)

Zutaten: Stärke, Jodsalz, WEIZENMEHL, Sonnenblumenöl, Hefeextrakt, Gewürze (Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer), 3,6% Kräuter (Petersilie, Schnittlauch), KÄSEPULVER, Glukosesirup, Curry (Salz, Koriander, Kurkuma, Kümmel, Ingwer, Chili, weißer Pfeffer, Kardamom, Liebstöckel), MILCHEIWEIß, Aromen (mit SELLERIE), Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure. Kann EIER, SENF und SOJA enthalten.

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.
Nährwert Verpacktes Produkt
(100 g)
Verzehrfertiges Produkt
(100 g)
Verzehrfertige Portion
(1 Portion 426 g)
% Referenzmenge pro Verzehrfertige Portion
Energie  1538 kJ  516 kJ  2196 kJ   
Energie  367 kcal  123 kcal  523 kcal  26 %
Fett  16,0 g  4,1 g  17,0 g  24 %
davon gesättigte Fettsäuren  2,5 g  1,9 g  7,9 g  40 %
Kohlenhydrate  44,0 g  17,0 g  74,0 g  28 %
davon Zucker  3,8 g  2,8 g  12,0 g  13 %
Ballaststoffe  3,0 g  1,7 g  7,1 g   
Eiweiß  11,0 g  3,2 g  14,0 g  28 %
Salz  18,8 g  0,60 g  2,8 g  46 %
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal).
Portionen sollten für Kinder entsprechend ihrem Alter angepasst werden.
Portionsangabe: 3 Portionen
Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Allergeninformationen

Die Allergeninformation gibt Ihnen Auskunft über bestimmte Zutaten in unseren Produkten.
laut Rezeptur mit Zusatz Gluten Glutenhaltige Zutaten, d.h. klebereiweißhaltiges Getreide bzw. Getreideprodukte aus Weizen, Grünkern, Dinkel, Hafer, Roggen und Gerste
laut Rezeptur mit Zusatz Weizen Weizeneiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur mit Zusatz Milch Milcheiweiß- und milchzuckerhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Schalenfrüchte Nusseiweißhaltige Zutaten. Unter Nüsse fallen Mandel, Hasel-, Pecan-, Wal-, Para-, Macadamia-Nuss, Cashew-Kern und Pistazie
laut Rezeptur ohne Zusatz Ei und Eierzeugnisse Eiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Krebstiere und Krebstiererzeugnisse Krebstierhaltige Zutaten und Krebstiererzeugnisse
laut Rezeptur mit Zusatz Sellerie Selleriehaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Soja Sojaeiweißhaltige Zutaten, auch Sojalezithin
laut Rezeptur ohne Zusatz Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse Sesamsamenhaltige Zutaten und Sesamsamenerzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Erdnuss Erdnusseiweißhaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Weichtiere und daraus hergestellte Erzeugnisse Weichtierhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Schwefeldioxid und Sulfite Schwefeldioxid und Sulfithaltige Zutaten
laut Rezeptur ohne Zusatz Fisch und Fischerzeugnisse Fischhaltige Zutaten und Fischerzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Lupine und daraus hergestellte Erzeugnisse Lupinhaltige Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse
laut Rezeptur ohne Zusatz Senf und Senferzeugnisse Senfhaltige Zutaten und Senferzeugnisse

Legende

laut Rezeptur mit Zusatz
= laut Rezeptur mit Zusatz
laut Rezeptur ohne Zusatz
= laut Rezeptur ohne Zusatz
keine Angaben
= keine Angaben

Unbeabsichtigt vorhandene Bestandteile in den Produkten, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, werden in den hier bereit gestellten Informationen nicht berücksichtigt. Auf der Verpackung kennzeichnen wir freiwillig mögliche unbeabsichtigte vorhandene Substanzen, wenn sie nicht als Zutat, sondern durch die Herstellung von anderen Produkten auf den gleichen Produktionsanlagen in das Produkt gelangen könnten.

Ernährungsweisen

Hier erhalten Sie Informationen zur Eignung von Produkten für bestimmte Ernährungsweisen:
für Ernährungsweise geeignet Ohne Schwein Ohne Schweinefleischhaltige Zutaten und Schweinegelatine
für Ernährungsweise nicht geeignet Ovo-lakto-vegetarisch Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig
für Ernährungsweise nicht geeignet Vegan Ohne Zutaten tierischer Herkunft

Legende

für Ernährungsweise geeignet
= für Ernährungsweise geeignet
für Ernährungsweise nicht geeignet
= für Ernährungsweise nicht geeignet
keine Angaben
= keine Angaben

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich auf das aktuell gültige deutsche Sortiment und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Rezepturumstellungen können im Handel Produkte sowohl mit der alten als auch mit der neuen Rezeptur zu finden sein. Der Käufer sollte deshalb stets alle Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen. Dies gilt insbesondere für die Zutatenliste zur Berücksichtigung von Unverträglichkeiten.

Zubereitung

Zubereitung: 250 g Penne, 1 rote Paprika, 1 Zucchini (200 g), 1 Karotte, 100 g Crème fraîche, 1 EL Öl. Geschälte Karotte und Zucchini längs in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Nudeln kochen und abtropfen lassen. In einer Pfanne Gemüse in heißem Öl anbraten. 300 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt einrühren und aufkochen. Crème fraîche unterrühren und alles ca. 5 Min. bei mittlerer Wärmezufuhr garen. Sauce mit den Nudeln servieren.

6 Bewertungen und 8 Kommentare

 

 | 07.10.2018 um 19:15

Die neue Rezeptur schmeckt leider garnicht. Ich bin sehr enteucht und werde das Produkt nicht mehr kaufen. Obwohl es mir früher immer sehr geschmeckt hat. :-( 😥

Antworten Melden
 

 | 30.09.2018 um 19:24

Am liebsten 0 Sterne, es schmeckt einfach nicht mehr! Schön und gut, wenn Maggi jetzt auf Geschmacksverstärker etc. verzichten will, dann wäre es nur schön wenn sie sich Zeit nehmen und neue Rezepturen entwickeln, die wirklich schmecken und mit der alte übereinstimmen. Man verkauft ja schließlich auch kein Zwiebelbrot als ganz normales Weißbrot! Ich bin sehr enttäuscht, Maggi ihr habt soeben einem Kunden an die Konkurrenz verloren.

Antworten Melden

 | 01.10.2018 um 13:52

Hallo Caro, wir bedauern sehr, dass die neue Rezeptur nicht Ihren Geschmack trifft. Wie Sie bereits gesagt haben, haben wir unsere Produkte auf natürliche Zutaten umgestellt. Speziell bei dem MAGGI Fix Sommernudeln kann ich Ihnen sagen, dass dort das Hefeextrat, der Glukosesirup und verschiedene Aromen entfernt und durch natürliche Zutaten wie verschiedene Kräuter und Meersalz ersetzt wurden. Dadurch verändert sich natürlich der Geschmack etwas. Uns ist bewusst, dass eine Umstellung nicht immer einfach ist, besonders wenn man den Geschmack eines Produkts über Jahre hinweg gewohnt ist. Leider haben wir diese Rückmeldung schon von mehreren Kunden erhalten, sodass sich die zuständigen Produktmanager schon zusammen gesetzt haben und zur Zeit nach einer Lösung suchen. Bitte haben Sie etwas Geduld, die Rezeptur wird geändert werden. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
 

 | 07.08.2018 um 19:33

Die neue Rezeptur schmeckt absolut nicht, es schmeckt jetzt nach einer typischen Gewürzmischungen und schmeckt nicht nach frischem essen. Es ist mir ein Rätsel wie man so eine Rezeptur auf dem Markt bringt wenn man es mit der alten vergleicht. Wird definitiv nicht mehr im Einkaufswagen landen.

Antworten Melden

 | 07.08.2018 um 21:27

Hallo Shari, schade, dass Sie das so empfinden. Schauen Sie mal einen Kommentar weiter unten, da sind wir ausführlich auf die MAGGI Qualitätsoffensive eingegangen. Wenn Sie nun auch die Rezeptur "früher" gegen "aktuell" vergleichen, werden Sie feststellen, dass es MAGGI nun gelungen ist, auf Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, etc. zu verzichten. Auch Hefeextrakt ist nicht mehr enthalten. Wir finden das prima. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 07.08.2018 um 19:29

Habe heute mit erschrecken festgestellt das die Rezeptur verändert wurde...warum verändert man eine leckere Rezeptur? Die neue ist echt nicht empfehlenswert und hat kaum was mit dem alten Geschmack zu tun! Schade!

Antworten Melden

 | 07.08.2018 um 21:20

Hallo Coco, im Rahmen der großen MAGGI Qualitätsoffensive baut MAGGI Stück für Stück das Portfolio konsequent nach dem „Küchenschrank  “-Ansatz um, ohne Kompromisse bei Geschmack und Qualität. Das bedeutet, dass mehr und mehr auf Inhaltsstoffe verzichtet werden soll, die kaum jemand kennt und stattdessen nur noch Zutaten verwenden möchten, die man üblicherweise im eigenen Küchenschrank hat: Gemüse, Kräuter und Gewürze, Getreide und andere nährstoffreiche Inhaltsstoffe. Hierdurch sollen künftig nur noch schmackhaftere und natürlichere Alternativen angeboten werden. Schade, dass wir Ihren Geschmack damit nicht getroffen haben. Das Sortiment ist jedoch so groß, Sie finden sicher eine leckere Alternative. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
ohne Bewertung

 | 24.07.2018 um 14:41

Habe die Nudeln so oft früher gemacht War einkaufen und habe die Soße gesucht jedoch hat sich die Verpackung und der Geschmack leider geändert es schmeckt jetzt nicht mehr so gut wie früher.....🙁

Antworten Melden

 | 24.07.2018 um 15:04

Hallo Mia, schade, dass Ihnen die neue Rezeptur unserer MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse nicht schmeckt. Maggi baut Stück für Stück bauen das Portfolio konsequent nach dem „Küchenschrank “-Ansatz um, ohne Kompromisse bei Geschmack und Qualität. Das bedeutet, dass mehr und mehr auf Inhaltsstoffe verzichtet werden soll, die kaum jemand kennt und stattdessen nur noch Zutaten verwenden möchten, die man üblicherweise im eigenen Küchenschrank hat: Gemüse, Kräuter und Gewürze, Getreide und andere nährstoffreiche Inhaltsstoffe. Hierdurch sollen künftig nur noch schmackhaftere und natürlichere Alternativen angeboten werden. Viele Grüße, Ihr Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
 

 | 29.06.2018 um 22:22

Ein super leckeres Pastagericht! Haben das auch mal in 2 Partypfannen für eine Geburstatgsfete gemacht. Die Gäste haben die Pfannen förmlich ausgekratzt! Wirklich eines unserer Lieblingsprodukte von Maggi fix! - Nur: Seit Frühjahr 2018 ist dieses Fix-Produkt in Bochum und Umgebung nicht mehr zu finden. Weiß jemand, ob es aus dem Programm genommen wurde? Wäre absolut schade!!!

Antworten Melden

 | 30.06.2018 um 08:27

Hallo Norbert, unser MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse wurde aufgrund der sinkenden Nachfrage aus dem Sortiment genommen. Schsuen Sie doch mal auf www.maggi.de vorbei. Wir sind uns sicher, dass Sie da ein leckeres Rezept finden. Viele Grüße vom Nestlé Marktplatz Team

Antworten Melden
 

 | 01.09.2015 um 08:46

Schmeckt sehr lecker Man muss zwar sehr viel schneiden aber es ergibt viel Tolles Essen

Antworten Melden
 

 | 02.06.2015 um 11:33

Super unkompliziert (wie alle Gerichte von Maggi) mit frischen Zutaten, ein leichter, sommerlicher Genuß. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall. Habe es sowohl mit den angegebenen Zutaten zubereitet als auch mit Spargel und anderen Gemüsen. Sehr lecker.

Antworten Melden
Keine weiteren Kommentare/Bewertungen

6 Bewertungen

Zuletzt angesehene Produkte

Maggi - Von MAGGI und mir

Sie möchten für Ihre Familie frisch kochen? Es soll allen schmecken und dabei ausgewogen sein, doch Sie haben kaum Zeit und keine Idee? MAGGI hilft. Wir bieten viele kreative Kochlösungen, die genau das ermöglichen: Sie erleichtern das frische Kochen im Alltag.
Denn bei MAGGI stehen gemeinsame Mahlzeiten an erster Stelle: Schließlich zählen solche Momente zu den besten Kindheitserinnerungen und sind ein wichtiges Alltagsritual für Familien. Lassen Sie sich von MAGGI zu schnellen, einfachen und leckeren Gerichten inspirieren.

Weitere Produkte aus dem Sortiment

  • Maggi Spots

    Unsere TV-Lieblinge

    MAGGI zeigt in ihren neuen Werbespots, dass Kochen ein Erlebnis für alle Sinne sein kann. Schauen Sie rein.
    Inspirationen
<
>