LC1 enthält Calcium - ein elementarer Baustein, um sich wohlzufühlen

7 Tipps, die ihr Wohlbefinden steigern

LC1 Tipp Nr. 1: Milchprodukte und Calcium

1. Milchprodukte & Calcium

Milch und Milchprodukte gelten als wichtiger Calcium- und Proteinlieferant. LC1 mit den bewährten LC1 Kulturen enthält Calcium, das unter anderem zu einem normalen Energiestoffwechsel beiträgt. Ein Becher LC1 Pur (125g) deckt bereits den Tagesbedarf an Calcium zu 25%.
Trenner
LC1 Tipp Nr. 2: Ernährungspyramide

2. Die Ernährungs- pyramide

Eine ausgewogene, vollwertige Ernährung mit gesunden Lebensmitteln versorgt den Körper mit allen lebenswichtigen Nährstoffen und gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Milch und alle Milchprodukte, wie Joghurt, Quark und Käse enthalten fast alle Nährstoffe, die der Mensch täglich braucht - sie sind wahre „Nährstoffpakete“. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung und nehmen einen festen Platz in der Ernährungspyramide ein. Diese wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung erstellt und bildet auf dem aktuellen Wissensstand basierende Ernährungsempfehlungen ab.
Trenner
bildk_nestle-lc1-redesign-wohlfuehlen-mit-lc1_start

3. Ein guter Start!

Ein gelungener Tag fängt mit einem guten Start an – und dazu gehört ein gesundes, leckeres Frühstück. Joghurt, Müsli oder Vollkornprodukte, frisches Obst oder Fruchtsäfte geben Ihrem Körper die nötige Energie und bilden die Grundlage für den Tag. Denn sie liefern Calcium, hochwertiges Eiweiß, leicht verdauliches Fett über die Milch und Milchprodukte sowie wertvolle Mineralstoffe und Vitamine. So kann der Tag kommen.
Trenner
LC1 Tipp Nr. 4: Fünf Mahlzeiten am Tag

4. 5 Mahlzeiten am Tag

Neben Frühstück, Mittagessen und Abendbrot sollten noch zwei kleine Snacks auf dem Speisezettel stehen. Sie erhalten dadurch die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Denn die Snacks verhindern einen rapiden Blutzuckerabfall zwischen den Hauptmahlzeiten. Genießen Sie am besten frisches Obst oder Milchprodukte als Zwischenmahlzeit – das ist leicht und schmeckt!
Trenner
LC1 Tipp Nr. 5: Viel trinken!

5. Ganz wichtig: viel Trinken!

Am besten helfen Sie Ihrem Darm bei der Verdauung auf ganz natürliche Weise: täglich mindestens zwei Liter trinken – entweder Mineralwasser oder Saftschorle (1 Teil Saft, 3 Teile Wasser).
Trenner
LC1 Tipp Nr. 6: Die richtige Auswahl der Fette

6. Richtige Auswahl der Fette

Nicht allein die Menge, sondern speziell die Qualität der Fette ist für die Ernährung entscheidend. Bevorzugen Sie einfach oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren in pflanzlichen Ölen wie etwa Oliven- oder Distelöl. Gemäß GDA (Guideline Daily Amount), dem Richtwert für die Tageszufuhr von Nährstoffen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, sollte die täglich verzehrte Menge an Fett nicht über 70g liegen. Und berücksichtigen Sie dabei unbedingt auch versteckte Fette z.B. in Wurst.
Trenner
LC1 Tipp Nr. 7: Fit durch Bewegung

7. Fit durch Bewegung

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist Bewegung ein wichtiger Schutzfaktor für die Gesundheit. Wer sich regelmäßig und ausreichend bewegt, und damit mehr Energie verbraucht als er zu sich nimmt, wird körperlich und geistig fitter, stärkt sein Immunsystem sowie Herz und Kreislauf und beugt Übergewicht vor – der Volkskrankheit Nummer 1. Körperliche Aktivität verbrennt nämlich nicht nur überschüssige Kalorien, sie wirkt sich auch positiv auf das seelische Wohlbefinden aus und fördert Lernfähigkeit und Konzentration.
Trenner