MAGGI „Ideen vom Wochenmarkt“ Würz-Pasten & Würz-Mixe im Produkttest

MAGGI „Ideen vom Wochenmarkt“ im Test: „sensationell!“

Wir haben 1.000 MAGGI Fans nach ihrer Meinung zu den neuen MAGGI „Ideen vom Wochenmarkt“ Würz-Mixen & -Pasten befragt – mit erstaunlichen Ergebnissen. Lesen Sie selbst und lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Gewürzkombinationen für natürliches, frisches und kreatives Kochen überzeugen.

MAGGI „Ideen vom Wochenmarkt“ überzeugt die Tester

Vier Geschmackskombinationen in den Sorten Pak Choi Beef Teriyaki, Riesengarnelen Thai Style, Süßkartoffel Puten Gulasch und Chili con Carne wurden von unseren Produkttestern sowie deren Freunden und Familien getestet.

MAGGI macht Kochen zum Erlebnis
Wir wollten von den Testern wissen, was sie an den MAGGI „Ideen vom Wochenmarkt“ Würz-Mixen & -Pasten am meisten mögen: Ein Großteil der MAGGI Fans schätzte nicht nur den intensiven und würzigen Geschmack der Gerichte, sondern auch die einfache Zubereitung mit frischen Zutaten.

„Geschmack war sensationell. Einfach ein Traum“ (Riesengarnelen)

„Leichte Zubereitung, gute Beschreibung und zusätzliche Tipps auf der Verpackung.“ (Chili con Carne)

Das Pak Choi Beef Teriyaki ist überraschend im Geschmack und unkompliziert in der Zubereitung. Deshalb empfehlen 75 Prozent der Teilnehmer das exotische Produkt Freunden und ihrer Familie.

„Interessantes Rezept, schnelle und einfache Zubereitung“ (Pak Choi)

So einfach wird man zum Kochgenie
Das Feedback der Genussliebhaber ist ebenso eindeutig wie die neuartigen MAGGI Aromen, mit denen sich spielend einfach abwechslungsreiche Mahlzeiten kreieren lassen:

„Der Kakao war sehr gut, in Kombination mit der scharfen Habanero.“ (Chili con Carne)

Von allen geliebt
Die Tester sind sich einig: 87 Prozent der Teilnehmer mögen das Süßkartoffel Puten Gulasch am liebsten.

„Idee mit Süßkartoffel innovativ“ (Süßkartoffel Puten Gulasch)

„Ideen vom Wochenmarkt“ – Mit MAGGI natürlich, frisch & kreativ kochen.

Sie möchten bei einem unserer nächsten Produkttests mitmachen? Dann melden Sie sich jetzt an, vielleicht sind Sie schon bald dabei!

Jetzt testen

Trenner
  • MAGGI Ideen vom Wochenmarkt Riesengarnelen Thai Style
    Maggi

    MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Riesengarnelen Thai Style

    MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN*

    88 ml Beutel in Faltmanschette

    Die Maggi Würz-Paste zum Braten für Riesengarnelen Thai Style
    bringt dank Kokosmilch und Zitronengras die typische thailändische Küche auf die Speisekarte – und das schon nach kurzer Zubereitungszeit. Das würzig scharfe Thai Curry zeichnet sich durch knackig frisches Gemüse und zarte Riesengarnelen aus, die hervorragend mit dem frischen Geschmack des Zitronengrases und der fruchtig-nussigen Kokosmilch harmonieren.

    So geht’s:

    Die Paprika in Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Dann eine beschichtete Pfanne ca. 2 Minuten auf höchster Stufe erhitzen, die Maggi Würz-Paste hineingeben und kurz erhitzen. Nun die Riesengarnelen dazugeben und etwa 3 Minuten mitbraten. Dabei häufig wenden. Anschließend Paprikawürfel, Zwiebelringe und Sprossen untermischen und ebenfalls ca. 3 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Guten Appetit!

    Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

    mehr Details
  • MAGGI Ideen vom Wochenmarkt Pak Choi Beef Teriyaki

    MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Pak Choi Beef Teriyaki

    MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN*

    87 ml Beutel in Faltmanschette

    Mit der Maggi Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki kommt typisch japanischer Geschmack aus der asiatischen Küche auf den heimischen Teller. Die Würz-Paste ist mit Sojasauce und Blütenhonig verfeinert und verleiht den Wok-Rezepten eine würzige, herb-süße Note – perfekt zu Rindfleisch und knackigem Gemüse aus der Pfanne.

    So geht’s:

    Rindfleisch und Paprika in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe, Pak Choi halbieren und in breite Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne ca. 2 Minuten auf höchster Stufe erhitzen. Die Maggi Würz-Paste zum Braten für das Pak Choi Beef Teriyaki in die heiße Pfanne geben und kurz erhitzen. Anschließend die Rindfleischstreifen hinzufügen und ca. 3 Minuten anbraten. Dabei mehrmals wenden. Nun das Gemüse dazugeben und weitere 3 Minuten unter Wenden braten. Guten Appetit!

    Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

    mehr Details
  • MAGGI Ideen vom Wochenmarkt Chili Con Carne mit Habaneros
    Maggi

    MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Chili Con Carne mit Habaneros

    MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN

    48 g Beutel in Faltmanschette

    Für den würzig scharfen Klassiker braucht es nicht mehr als saftiges Rinderhackfleisch, Kidneybohnen, Zwiebeln und den Maggi Würz-Mix, um die mexikanische Küche auf den heimischen Teller zu zaubern. Ganz an die Rezepte der Maya angelehnt, wird das Tex Mex Gewürz mit natürlichem Kakao veredelt, um dem herzhaften Gericht eine unverwechselbare Note zu verleihen.

    Scharf, schärfer, Chili: Chili con Carne mit Habaneros

    So geht’s: Zunächst die Zwiebel kleinwürfeln. Dann das Öl in die Pfanne geben, Rinderhackfleisch darin anbraten und anschließend die Zwiebelwürfel dazugeben. Nun den Würz-Mix in 300 ml kaltes Wasser einrühren, hinzugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Die Kidneybohnen abspülen und mit den Chiliwürfeln dazugeben. Ca. 5 Minuten bei gelegentlichem Rühren kochen lassen. Guten Appetit!

    Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

    mehr Details
  • MAGGI Ideen vom Wochenmarkt Süsskartoffel-Puten Gulasch
    Maggi
    label_new.png

    MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Süsskartoffel-Puten Gulasch

    MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN

    54 g Beutel in Faltmanschette

    Gulasch zählt zu den beliebtesten Eintopfgerichten und kann in zahlreichen Varianten zubereitet werden. Eine besonders kreative Geschmacksnote bekommt das Gericht mit dem Maggi Würz-Mix für Süßkartoffel-Puten-Gulasch. Kreuzkümmel, Paprika und Kräuter verfeinern das authentische Gericht. Kombiniert mit Süßkartoffeln lässt sich aus dem klassischen Gulasch-Rezept ein neuer und moderner Geschmack zaubern.

    So geht‘s:

    Die Putenbrust und das Gemüse würfeln. Die Fleischwürfel in 1 EL Öl anbraten, das gewürfelte Gemüse dazugeben und mitbraten. Nun den Würz-Mix in 400 ml kaltes Wasser einrühren, hinzugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Das Puten-Gulasch zugedeckt bei geringer Wärmezufuhr ca. 20 Minuten kochen und dabei gelegentlich umrühren. Dann Crème fraîche dazugeben. Guten Appetit!

    Weitere kreative und leckere Rezeptideen gibt’s auf maggi.de.

    mehr Details
<
>
Kommentar schreiben

10 Kommentare

maclauri  |  19.12.2017 um 11:24

Ich würde glücklicherweise für den Produkttest der Maggi Gewürzmischungen und Gewürzpasten ausgewählt. Ich bin begeistert von den verschiedenen Geschmäckern und benutze sie seither regelmäßig :-)

Gefällt mir Antworten Melden

3 gefällt das

tine145  |  17.12.2017 um 12:57

Ich bin zwar nicht so der Fan von Fixprodukten, aber die Ideen vom Wochenmarkt waren soweit gut. Allerdings sind auf den Verpackungen Zutaten angegeben bei denen man teilweise in Spezialläden gehen muss.

Gefällt mir Antworten Melden

2 gefällt das

KK  |  14.12.2017 um 07:17

Ich habe beim Nestlé Marktplatz Produkttest teilgenommen und bin begeistert. Die Produkte waren einfach zu verarbeiten und das Gericht schmeckte am Ende köstlich und war schnell fertig. Tolle Ware!

Gefällt mir Antworten Melden

1 gefällt das

sol07  |  06.12.2017 um 16:26

Hallo, auch ich durfte alle 4 testen. Sie waren alle durchweg lecker und die vorgeschlagenen Gerichte waren einfach und schnell zuzubereiten. Am besten haben mir das Süßkartoffel-Puten-Gulasch und Pak Choi Beef Teriyak geschmeckt.

Gefällt mir Antworten Melden

1 gefällt das

Esdipas  |  05.12.2017 um 18:21

Wir durften kostenlos die vier Sorten testen und uns haben alle sehr gut geschmeckt. Chili con Carne benötige ich aber nicht unbedingt wieder, hier fanden wir leider nichts besonders dran, was man nicht auch ohne "Fertigprodukt" hätte machen können. Aber die Garnelen, das Putengulasch und das Teriyaki fanden wir super und wir werden es bestimmt auch mal wieder kaufen!

Gefällt mir Antworten Melden

0 gefällt das

Sarah  |  05.12.2017 um 09:50

Alle 4 sehr lecker und easy zum kochen. Perfekt gewürzt und nicht zu salzig oder zu scharf. Wir werden diese auch in Zukunft wieder kaufen da man sofort weiß was man kochen sol´l.

Gefällt mir Antworten Melden

1 gefällt das

Adriano  |  05.12.2017 um 09:46

die 4 sind sehr lecker und gefällt mir sehr. Nicht so salzig, nicht so scharff. Ich kann wie ich will danach würzen. Rezept kommt als Vorschlag und mann kann immer was ändern. Ich würde gern im supermarket hölen und weiter empfehlen. Die Riesengarnelen Thai Style war der Best! Leicht kokonus geschmack. Sehr gut!!!

Gefällt mir Antworten Melden

1 gefällt das

SasaSophie  |  05.12.2017 um 01:12

Ich durfte die Produkte für einen Test ausprobieren und ich muss sagen, ich bin sehr positiv überrascht. Es gab ein paar Rezepte, die ich noch nicht kannte und bei denen ich mir fremde Zutaten verwendet habe, aber es hat Alles wunderbar geschmeckt! Das Chili war mir persönlich eher zu scharf, aber das liegt generell wohl daran, dass ich kein großer Fan von scharfem Essen bin. Die Würz-Verhältnisse der Produkte waren sehr lecker und ausgewogen, ich habe gar nicht bis kaum nachgewürzt. Mein favorit waren die Süsskartoffeln, das Rezept werde ich noch einige Male kochen!

Gefällt mir Antworten Melden

0 gefällt das

Zackgreb  |  04.12.2017 um 22:54

Im Rahmen des Produkttestes durfte ich die vier Sorten testen. Ich habe die Gerichte etwas abgeändert oder völlig andere Gerichte dazu gekocht, doch drei der vier Sorten haben uns dennoch überzeugt. Einziges Manko ist Cilli Con Carne, aber das liegt daran, dass wir das Gericht an sich nicht mögen und nicht, dass Maggie schlechte Arbeit geleistet hat. Besondere Begeisterung löste uns Teriyaki aus. Selbst unser kleiner Neffe liebte es. Durch die Zugabe von Honig ist es süßer und daher wesentlich besser für Kinderzungen geeignet als normaler Teriyaki. Wenn man wenig Zeit hat, wie ich, ist es auf jeden Fall eine gute Wahl und sie sind sehr gut mit frischen Zutaten kombinierbar.

Gefällt mir Antworten Melden

0 gefällt das

Sandra  |  04.12.2017 um 22:32

Im Rahmen des Produkttests durfte ich die 4 Sorten testen. Ich bin total begeistert, habe mich (fast) an die Anleitung gehalten. Super easy in der Zubereitung und wirklich lecker. Ideal, wenn man nach der Arbeit schnell ein leckeres, warmes Abendessen zubereiten möchte. Wenn ich jedoch wirklich Zeit und Lust zum kochen habe, würde ich wohl auch zukünftig auf frische Produkte zurückgreifen. Die Grundlagen sind sehr lecker, stark im Geschmack und in der Würze, lassen sich jedoch auch bestimmt mit der einen oder anderen Zugabe einer Zutat noch individuell anpassen. Wirklich eine tolle Idee!

Gefällt mir Antworten Melden

0 gefällt das

Weitere Kommentare anzeigen