Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Nestlé Marktplatz Logo
ERNST WAGNERs Frischer Teig Pizza & Focaccia ERNST WAGNERs Frischer Teig Pizza & Focaccia

Raclette meets Focaccia

Zutaten

1 Packung ERNST WAGNERs Frischer Teig Pizza & Focaccia
175 g Ofenkäse (z.B. Raclette, Vacherin oder Rougette)
250 g Grillgemüse oder gegrilltes Antipasti-Gemüse (Kühlregal oder Glas)
1 frischer Rosmarinzweig
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronenöl
Salz
Pfeffer

  • Zubereitungszeit: 15 Min.; Backzeit: 16-19 Min.; 6 Stücke
  • Nährwerte je Stück: 1770 kJ (422 kcal), 28 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 28 g Fett


Focaccia-Brot ist eine Spezialität aus dem nordwestitalienischen Ligurien. Raclette hingegen kommt aus der französischsprachigen Schweiz. Beide Gerichte lassen sich grenzenlos variieren und machen beim Verzehr in großer Runde die meiste Freude. Und beide Gerichte lassen sich tatsächlich ganz wunderbar miteinander kombinieren. Das hätten Sie nicht gedacht?
Dann versuchen Sie sich doch mal an dieser fantastischen Fusion aus Raclette und Focaccia! Dafür belegen Sie Ihr Focaccia einfach mit Raclette-Käse und frischem Grill- bzw. Antipasti-Gemüse. Dazu passt frischer Rosmarin.

Unser Tipp fürs Grillgemüse: Marinieren Sie es zunächst in Zitronensaft, das verleiht dem Ganzen eine extrafruchtige Note.

Schritt 1

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Teig mit dem Backpapier auf einem Backblech ausrollen, mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken und mit einer Gabel mehrfach in den Teig stechen. Den Teig etwa 8 Min. backen bis der Pizzaboden an den Rändern leicht gebräunt ist. Den vorgebackenen Pizzaboden aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

Schritt 3

Den Käse in Scheiben schneiden oder mit einem Löffel kleine Stücke abstechen und auf dem Teig verteilen. Rosmarinnadeln zupfen und über den Teig verstreuen. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Den belegten Teig nun ca. 8 Min. auf der unteren Schiene backen.

Schritt 4

Grillgemüse grob schneiden, mit Zitronensaft würzen und auf der fertigen Focaccia verteilen. Guten Appetit!

Tipp: Unser Doppelbackverfahren

Für noch mehr Knusprigkeit den Teig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen und mit einer Gabel gleichmäßig einstechen. Nur den Teig ohne Belag für 8 Minuten auf der unteren Schiene bei 220°C vorbacken, dann belegen und nochmal 9-12 Minuten bei 220°C Ober- und Unterhitze backen.