Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Nestlé Marktplatz Logo
Frischer Teig Frischer Teig

Flammkuchen mit Pilzen, Mangold und Bacon

Zutaten

1 Packung ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen
100 g Champignons
50 g Mangold
5 Scheiben Bacon
½ Rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 EL Sonnenblumenöl 
Pflanzenöl
120 g Crème fraîche
1/4 TL Gemahlene Muskatnuss
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

  • Zubereitungszeit: 15 Min., Backzeit: 15-18 Min.; 6 Stücke
  • Nährwerte je Stück: 1158 kJ (276 kcal), 27 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 14 g Fett


Flammkuchen ist ein süddeutsches, vor allem im Elsass bekanntes Gericht, das sich auch auf der französischen Seite der Grenze unter dem Namen „Tarte flambée“ großer Popularität erfreut. Traditionell wird das Gebäck mit Sauerrahm, Speck und Zwiebeln belegt. Ähnlich wie die Pizza, ist Flammkuchen ein allseits beliebtes Gericht, das nur wenige verschmähen. Wenn Sie in Ihren Flammkuchengenuss ein bisschen Abwechslung bringen wollen, empfehlen wir Ihnen diesen rustikalen, ländlichen Belag: Champignons, Mangold und Bacon. Das sorgt für einen saftigen, herzhaften Flammkuchen, der von Ihrer Familie oder Ihren Freunden bestimmt mit Begeisterung verzehrt werden wird.

Schritt 1

Mangold waschen und trocken schütteln. Die Stiele aus dem Blatt schneiden und grob hacken, Mangoldblätter in feine Streifen schneiden. Champignons in dünne Scheiben und Bacon in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Mangoldstiele und Knoblauch über mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Backofen auf 210°C Umluft vorheizen. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen, mit Crème fraîche bestreichen und mit Muskat würzen. Anschließend die gedünsteten Mangoldstiele, Bacon, Champignons und Zwiebeln darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 210°C ca. 15-18 Min. goldbraun backen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Mangoldblätter in einer großen Schüssel mit Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer marinieren. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und mit marinierten Mangoldblättern belegen. Guten Appetit!

Suchen Sie sich Ihren Lieblingsteig aus und belegen Sie ihn ganz einfach selbst. Zum Beispiel als rustikalen Flammkuchen mit Champignons, Mangold und Bacon. Genau Ihr Geschmack? Dann nichts wie ran an den Ofen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht!