Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Nestlé Marktplatz Logo
Flammkuchen Rezepte Flammkuchen Rezepte

Raffinierte Flammkuchen-Rezepte

Wie Sie die Herzen Ihrer Gäste zum Schmelzen bringen? Ganz klar: mit kreativ belegten Flammkuchen. Extra dünn und so schön knusprig! Wer sich das Teigkneten sparen möchte, findet mit ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen übrigens eine praktische Lösung zum Selbstbelegen. Inspirierende Flammkuchen Rezeptideen und Tipps zur optimalen Zubereitung von Flammkuchen finden Sie hier.

Apfel-Zimt-Flammkuchen

Apfel-Zimt-Flammkuchen

Wie könnte man sich die kalte Jahreszeit besser versüßen als mit einem fruchtigen Apfel-Zimt-Flammkuchen? Einfach perfekt für besonders kalte Tage. Hier geht’s zum Rezept. Wir wünschen guten Appetit!

Zum Rezept
Jetzt im Kühlregal: ERNST WAGNERs „Frischer Teig“

Rezepte für ERNST WAGNERs Frischer Teig Pizza & Focaccia

Wenn Sie Lust auf fluffig-krosses Focaccia oder eine Pizza mit ganz besonderem Belag haben, dann werfen Sie einen Blick auf unsere inspirierenden Rezepte!

Gleich ansehen
Flammkuchen mit Pilzen Mangold und Bacon

Flammkuchen mit Pilzen, Mangold und Bacon

Lust auf eine ganz besondere Abwechslung? Wir empfehlen Ihnen diesen rustikalen, ländlichen Flammkuchen-Belag: Champignons, Mangold und Bacon. Saftig, herzhaft und eine echte Augenweide. Ihre Gäste werden von diesem Flammkuchen begeistert sein!

Zum Rezept
Flammkuchen Tessin

Flammkuchen Tessin

Mit frischem Basilikum, Zucchini und getrockneten Tomaten frönen Sie dem italienischen Genuss. Zusammen mit Bacon auf einem Flammkuchen gebacken, ergibt sich so eine rustikale, einfache Mahlzeit mit frischer Note, die bei Freunden und Familie viel Anklang finden wird.

Zum Rezept
Pikanter Birnen Fladen mit Lauch und Pinienkernen

Pikanter Birnen-Flammkuchen mit Lauch und Pinienkernen

Bei unserem pikanten Flammkuchen harmoniert die Birne wunderbar mit dem Roquefort-Käse. Bereichern Sie den Flammkuchen mit Lauch und Pinienkernen – so gelingt ein herzhaftes Gericht, dessen Würze durch fruchtige Noten erst richtig zur Geltung kommt. Lecker!

Zum Rezept
Flammkuchen mit Roter Bete und Ziegenkaese

Flammkuchen mit Roter Bete und Ziegenkäse

Als Flammkuchen-Belag zaubert Ihnen die Rote Bete in Verbindung mit Ziegenkäse, Walnüssen, frischem Thymian und Rucola ein leichtes, ländlich-mediterranes Gericht auf den Tisch. Rote-Bete-Skeptiker? Das war einmal!

Zum Rezept
Superfood-Flammkuchen

Superfood-Flammkuchen: Belag mit Spezialkräften

Bei diesem Flammkuchen stimmt auf jeden Fall alles. Sie kreieren ein echtes Superfood-Zusammenspiel aus Pinienkernen, Süßkartoffeln, Granatapfelkernen, Rucola und Zitronensaft, das sich sehen lassen kann. Wir wünschen Ihnen einen super Appetit!

Zum Rezept
Fenchel-Ricotta Flammkuchen

Flammkuchen vegetarisch mit Fenchel und Ricotta

Flammkuchen mal anders: Fenchel statt Speck, Ricotta statt Schmand. Mit diesen Zutaten bringen Sie Schwung in Ihren elsässischen Speiseplan. Da vergessen selbst die größten Gewohnheitstiere ihre geliebte Speck-Variante ganz schnell. Lassen Sie es sich schmecken!

Zum Rezept

Wagner Flammkuchen - ein Geschmackserlebnis für Jedermann!

Ob zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie: Unsere Wagner Flammkuchen überzeugen mit ihrem leckeren Knusperrand und dem herzhaft-saftigen Belag. Der klassische Flammkuchen Elsässer Art sorgt mit seinem herzhaften Belag aus sahnig-mildem Crème Fraîche, aromatischen Zwiebeln, delikatem Räucherschinken und hochwertigem Rohschinken bei jeder Gelegenheit für einen Genussmoment! Auch mit unseren leckeren Flammkuchen Variationen „Dreierlei Pilze“, „Käse und Lauch“ sowie „Nach Bauernart“ treffen Sie garantiert immer die richtige Entscheidung! Mit ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen zaubern Sie sich Ihren Lieblingsflammkuchen ganz einfach selbst. Einfach gekühlten Teig ausrollen, mit Wunschzutaten belegen und ab in den Ofen!

Warum heißt Flammkuchen eigentlich Flammkuchen?

Früher wurde Brot ausschließlich in Holzkohleöfen gebacken. Um zu überprüfen, ob der Ofen bereits die richtige Temperatur hatte, schoben die Bäcker testweise ein hauchdünn ausgerolltes Stück Brotteig in den Ofen. Färbte es sich sehr schnell braun, galt es die Temperatur zu senken. Dauerte es hingegen zu lange, wurde nachgefeuert. Zu dem Namen „Flammkuchen“ kam der Teigfladen also, da während des Temperaturtests immer noch ein paar Flammen im Ofen loderten.

 

Schnell entwickelte sich die Idee, den Fladen mit Schmand und Sahne zu bestreichen. Belegt mit deftigem Speck und Zwiebeln brachte man in Windeseile eine schmackhafte Mahlzeit auf den Tisch.

 

Welche Weine und Beilagen passen zu Flammkuchen?

Flammkuchen wird besonders gerne im Herbst gegessen, da er sehr gut zu einem Glas Federweißer passt. Daher wird Flammkuchen auch oft in Weingegenden zu Beginn der Weinsaison angeboten, wenn der erste junge Most des Jahres ausgeschenkt wird.

 

Generell gilt: Elsässer Weine passen hervorragend zu Elsässer Flammkuchen. So ergeben Riesling oder auch der Auxerrois einen schönen fruchtigen Kontrast zu dem herzhaften Flammkuchen.

 

Ein knackiger Salat, z. B. Radicchio oder Feldsalat, rundet das Geschmackserlebnis um den Flammkuchen Elsässer Art stimmig ab.

 

Welche Art von Käse wird auf Flammkuchen verwendet?

Der Flammkuchen Elsässer Art ist der Klassiker unter den Flammkuchen. Bekannt ist er für seinen hauchdünnen Boden und den herzhaft-würzigen Belag aus Speck, Zwiebeln und Schmand. Käse ist traditionellerweise keine Zutat auf dem klassischen Elsässer Flammkuchen, wird jedoch sehr gerne bei abgewandelten Flammkuchenvariationen verwendet. Insbesondere würziger Emmentaler und kräftiger Hartkäse unterstreichen die herzhafte Note des Flammkuchens und passen sehr gut zu Zutaten wie Pilzen, Lauch und Zwiebeln.

Wie viel Wagner Flammkuchen entspricht einer Portion?

Mit unseren leckeren Wagner Flammkuchen bieten wir knusprigen Genuss für jeden Geschmack! 1/2 Flammkuchen entspricht dabei einer Portion für einen Erwachsenen. Die Portion für ein Kind sollte entsprechend seines Alters angepasst werden. Ein knackiger Salat und ein Apfel bilden die ideale Ergänzung zu unseren Wagner Flammkuchen und runden das Geschmackserlebnis ab!

 

58 g ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen entsprechen einer Portion.

 

Wie wird Flammkuchen besonders knusprig?

Unsere Wagner Flammkuchen überzeugen mit knusperdünnem Teig und herzhaften Belägen. Damit Ihr Flammkuchen besonders knusprig aufbacken kann, empfehlen wir Ihnen die folgende Zubereitung:

 

  1. Heizen Sie Ihren Ofen bei 230 °C Ober- und Unterhitze gut vor.
  2. Entfernen Sie die Folie.
  3. Legen Sie den Flammkuchen auf den Rost auf der mittleren Schiene Ihres Ofens.
  4. Backen Sie Ihren Flammkuchen in ca. 10-12 Min. goldbraun auf (da die Backzeit je nach Art des Ofens variieren kann, empfehlen wir einen regelmäßigen Blick in den Ofen).

 

Bei 200 °C und Umluftbetrieb sollte der Flammkuchen für 8-10 Min. auf dem Rost auf der mittleren Schiene des Ofens gebacken werden. Besitzer von Gasöfen backen ihren Flammkuchen bei 230 °C Gas oder Stufe 4-5 auf dem Rost auf der mittleren Schiene in 10-12 Min. goldbraun auf.

 

Für ERNST WAGNERs Frischer Teig gelten folgende Angaben:

  1. Backofen bei 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. (Umluft 210 °C)
  2. Teig mit dem Backpapier auf einem Backblech aufrollen.
  3. Nach Wunsch großflächig belegen und anschließend 15-18 Minuten bei 220 °C Ober- und Unterhitze, untere Schiene, backen.

 

Flammkuchen mit Pilzen Mangold und Bacon

Rustikaler Flammkuchen – so geht’s

Wie Sie ERNST WAGNERs Frischer Teig mithilfe von Champignons, Mangold und Bacon in einen herzhaften Flammkuchen wie vom Lande verwandeln, zeigen wir Ihnen hier.

Jetzt ansehen
Frischer Teig

ERNST WAGNERs Frischer Teig

Pizza selbst belegen ja, Teig selber machen nein? Dann ab zur schnellen und leckeren Lösung! Inspiriert vom Pioniergeist und der Backleidenschaft unseres Firmengründers Ernst Wagner gibt’s ERNST WAGNERs Frischer Teig in drei Sorten zum Selbstbelegen.

Jetzt kennenlernen