Nestlé Marktplatz Logo
Zubereitung von frischem weissen Spargel

Spargel zubereiten ganz einfach!

Wir machen Sie zum Spargel-Profi

Mitte April markiert den Startschuss für die lang ersehnte Spargelzeit, in der das Lieblingsgemüse der Deutschen auf keinem Teller fehlen darf. Spargel ist mittlerweile jedoch das ganze Jahr über erhältlich und ist nicht nur gesund, sondern macht durch seinen einzigartig milden Geschmack jedes Gericht zu einem Highlight. Auf die richtige Zubereitung kommt es an, daher finden Sie hier wichtige Tipps, mit denen Ihr Spargelgericht garantiert gelingt!
> zu den Spargelrezepten
THOMYs Spargelexpertin Sandra für Tipps rund um die Zubereitung von frischem weissen Spargel

Woran Sie guten Spargel erkennen

  • Guter Spargel zeichnet sich durch seine festen geraden Stangen aus, die weder zu dick noch zu dünn sind und glatte, frische Schnittstellen aus.
  • Wenn man die frischen, gleich dicken Stangen aneinander reibt, sollten diese ein quietschendes Geräusch machen.
  • Sobald eine Spargelstange qualitative Mängel wie graue Flecken und trockene Schnittstellen aufweist, die den Geschmack verfälschen können, sollte diese aussortiert werden. Mit diesen Stangen können Sie keinen Spargel zubereiten.
  • Orientieren Sie sich beim Kauf von weißem Spargel an der Dicke der Stangen und dem gleichmäßigen Wuchs, um sicherzugehen, dass Sie den Spargel der besten Handelsklasse auswählen.
THOMY Icon Spargel

Spargel zubereiten: So geht`s

Frischer weisser Spargel als Zutat für Spargel kochen

Diese Zutaten benötigen Sie

Für die Zubereitung von Spargel für beispielsweise 4 Personen benötigen Sie 2kg weißen Spargel, 2-3 Scheiben Zitrone, Zucker, Salz und eventuell ein bisschen Küchengarn. THOMY zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie den Spargel zubereiten können. 

Frischen weissen Spargel schälen vor dem kochen

Den Spargel richtig Schälen

Vor dem Kochen muss der Spargel sorgfältig gewaschen und richtig geschält werden. Halten Sie dazu einfach die Stange unter dem Kopf fest, und schälen Sie den Spargel mit Druck von oben nach unten mit einem Spargelschäler. 

Abschneiden der Enden von frischem weissen Spargel vor dem kochen

Das Abschneiden der Enden

Nach dem Schälen werden die holzigen Enden des Spargels abgeschnitten. Dabei sehen Sie gleichzeitig, ob Sie richtig geschält haben. Bei frischem Spargel reicht es, wenn Sie 1-2 cm abschneiden, bei etwas älterem sollten es ca. 4-5 cm sein.  

Binden der Spargelstangen von frischem weissen Spargel vor dem kochen

Den Spargel binden

Um die Stangen nach dem Kochen leichter aus dem Topf nehmen zu können, binden Sie die Stangen mit einem Küchengarn zusammen. Dazu 7-8 Spargelstangen einfach nebeneinander auf das Garn legen und mit einem Knoten zusammenbinden. 

Kochen von frischem weissen Spargel

Den Spargel kochen lassen

Gießen Sie die gebundenen Spargelstangen in einen weiten Topf und lassen Sie diese etwa 12-15 Minuten kochen. Alternativ können Sie auch einen extra dafür vorhergesehenen Spargeltopf verwenden, in dem Sie die einzelnen Spargelbündel aufstellen können.
Anrichten von frischem weissen Spargel

Den Spargel anrichten

Nehmen Sie den Spargel nach dem Kochen vorsichtig aus dem Wasser und lassen Sie ihn auf einem Küchentuch abtropfen. Entfernen Sie das Garn und richten Sie die Stangen je nach Rezept mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise dekorativ an.
Grünen Spargel einfrieren

Das ganze Jahr Spargel genießen? Kein Problem!

Spargel lässt sich auch ganz einfach portionsweise für bis zu sechs Monate tiefgekühlt aufbewahren. Hierfür den Spargel nach dem Schälen aber vor(!) dem Kochen in Tüten verpacken und einfrieren. Zur Zubereitung den gefrorenen Spargel direkt in kochendes Wasser geben und je nach Dicke 8-12 Minuten kochen. Dies gilt übrigens nicht nur für grünen Spargel, sondern auch für den saisonal stärker begrenzten weißen Spargel.
Spargel lagern in der Tüte

So hält sich Spargel im Kühlschrank frisch!

Entgegen vieler Annahmen, lässt sich auch weißer Spargel ohne Probleme einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Hierfür die Stangen einfach in ein frisches feuchtes Küchentuch einrollen und in den Kühlschrank ins Gemüsefach legen. Das befeuchtete Tuch sorgt dafür, dass der Spargel nicht austrocknet und schön saftig bleibt. Achtung: Der Kühlschrank sollte nicht zu kalt eingestellt sein, damit der Spargel nicht ausversehen gefriert.
THOMYs Top Spargelprodukte für weissen Spargel wie Hollandaise, Hollandaise legere und Hollandaise für Gemüse

Die richtige Sauce darf nicht fehlen!

Was wäre Spargel ohne die richtige Sauce? Diese leckeren Spargelsaucen von THOMY machen Ihr Spargelgericht so cremig wie keine Zweite. Ob die klassische Sauce Hollandaise, oder andere Varianten wie Hollandaise Legere oder Hollandaise für Gemüse – Nach langem Warten auf den Spargel verdient dieser eine ganz besondere Krönung, um hingebungsvolle Genussmomente zu garantieren! 
> mehr zu diesen Produkten
THOMY Kochbuch Icon

Probieren Sie jetzt auch unsere Top 3 Spargel-Rezepte

Auf der Suche nach tollen Spargelrezepten? THOMY zeigt Ihnen, wie Sie mit kreativen Rezepten das Beste aus Spargel herausholen können. Mit diesen tollen Rezeptideen steht Ihnen ein wahres Geschmackserlebnis bevor!
  • Frischer, weisser Spargel mit Petersilienkruste und THOMY Schinken Sauce Hollandaise

    Spargel mit Petersilienkrüstchen und Schinken-Hollandaise

    Spargel mit Sauce Hollandaise ist der zeitlose Klassiker. Verfeinern Sie Ihre Sauce Hollandaise mit einem knackigen Petersilienkrüstchen. Genießen Sie mit diesem Rezept die Spargelzeit, die schönste Zeit des Jahres, und zelebrieren Sie den König der Gemüse.
    > zum Rezept
  • Frischer, weisser Spargel mit Schinken und THOMY Sauce Hollandaise Frankfurter Art

    Spargelstangen Frankfurter Art

    Die Frankfurter wissen, wie sie das Beste aus Spargel herausholen. Milder Stangenspargel an Kartoffeln und Saftschinken getoppt mit sieben Kräutern und veredelt mit unserer Sauce Hollandaise légère – für verführend cremige Genussmomente!
    > zum Rezept
  • Frischer, weisser Spargel mit THOMY Sauce Hollandaise und Putenspiesse

    Spargelrezept – Putenspieße mit Spargel

    Pute und Spargel – ein unschlagbares Duo! Zarte Putenschnitzel mit himmlisch cremigen Spargel an Sauce Hollandaise kreieren eine Geschmacksexplosion. Milder Spargel vereint mit pikanten Putenspießen – erleben Sie hingebungsvoll Genuss vom Feinsten!
    > zum Rezept
<
>