Nestlé Marktplatz Logo
Frischer, grüner Spargel für Rezepte mit grünem Spargel

Grüner Spargel – alles, was Sie wissen sollten

Grüner Spargel – knackig, würzig und gesund

Bei unseren Vorfahren war Spargel nur in seiner grünen Form bekannt und sehr beliebt. Den weißen Spargel, wie wir ihn kennen, hat man erst seit dem 19. Jahrhundert gezüchtet. Heute erfreut sich der grüne Spargel wieder vermehrter Beliebtheit und wird vor allem für Rezepte der mediterranen Küche verwendet. Hier verrät Ihnen THOMY mehr über das wiederentdeckte Gemüse.
Grünspargelstangen

Was ist der Unterschied zwischen weißem und grünem Spargel

Die beiden Spargelsorten unterscheiden sich nicht nur in der Zubereitung, sondern auch im Geschmack. Während weißer Spargel immer geschält wird, braucht man manche Sorten des Grünspargels nicht zu schälen. Vom Geschmack her ist Grünspargel aromatischer als Weißer und schmeckt intensiver nach Gemüse. Außerdem enthält er mehr Vitamine und andere wichtige Inhaltsstoffe, die seinem Bruder, dem weißen Spargel, fehlen.

Grüner Spargel
Woher eigentlich die grüne Farbe? Grünspargel wächst im Vergleich zu weißem Spargel über der Erde und bildet daher durch viel Sonne den Blattfarbstoff Chlorophyll. Der grüne Spargel darf und soll also so viel Sonne wie möglich tanken. Daraus ergeben sich nämlich die schöne, grüne Farbe und der unvergleichliche Geschmack. Außerdem wächst der grüne Spargel schneller als der weiße und bildet nur eine leichte, ganz dünne Haut. Die Hauptanbaugebiete des grünen Spargels liegen im Mittelmeerraum und die Erntesaison geht von April bis Juli. Mittlerweile ist der grüne Spargel aber fast das ganze Jahr über im Supermarkt erhältlich.

Weißer Spargel
Weißer Spargel, oder auch Bleichspargel genannt, ist hierzulande die wohl beliebteste Spargelsorte. Er ist besonders zart und sehr mild im Geschmack. Im Vergleich zum grünen Spargel wächst der Bleichspargel unter der Erde und wird sofort gestochen, sobald der Kopf die Erde durchbricht. Damit sich der Spargel durch den Einfluss von Sonnenlicht nicht färbt, müssen Dämme über den Pflanzen angehäuft werden, um den Spross mit Erde bedeckt zu halten. Geerntet wird der Spargel sorgfältig und von Hand. Im Vergleich zum grünen Spargel, muss der weiße Spargel vor der Zubereitung sorgfältig geschält werden.
> zu den Spargelrezepten
THOMY Icon Spargel
Gegrillte Spargelstangen mit Speck und Sauce Hollandaise

Spargel grillen – so einfach geht’s

Die ersten warmen Tage des Jahres, die Sonne lockt einen wieder raus an die frische Luft und die Abende werden wieder wärmer. Die Zeit der gemütlichen Grillabende mit Freunden unter freiem Himmel ist wieder da. Doch auch für Gemüseliebhaber startet eine kulinarisch reizvolle Jahreszeit: Offiziell geht die Spargelzeit je nach Wetterlage von Mitte März nur bis Mitte Juni – auch wenn man hier und dort auch außerhalb der Spargelzeit noch Spargel im Supermarkt findet.

Was viele nicht wissen: Die Freude am Grillen und die Liebe zum Spargel lassen sich wunderbar vereinbaren. Insbesondere grüner Spargel lässt sich einfach und schnell auf dem Grill zubereiten: Er ist in der Regel dünner und schneller gar. Ob in Alufolie oder direkt auf dem Rost, ob mariniert oder pur - die Möglichkeiten zur Zubereitung sind vielfältig. Das frische und knackige Gemüse eignet sich hervorragend als Beilage zu frisch gegrilltem Fleisch oder als sommerlich frische Salateinlage. Das Schöne daran: Es geht ganz schnell! Alles was sie dafür benötigen ist ein Grill und ein paar Stangen frischen Spargel. Insbesondere grüner Spargel muss nur wenig geschält werden und ist daher schnell ‚grillfertig‘. Je nach Zubereitungsart kann er dann auch direkt vom Grillrost auf den Teller und dann ganz schnell in den Mund.
Les Sauces Hollandaise Produkte

Die besten Spargelsaucen

Ein Glas erfrischender Weißwein dazu und das Festmahl ist fast perfekt! Zur Perfektion fehlt nur noch eines: Die richtige Sauce. Zu dem knackig-nussigen Geschmack von grünem Spargel darf eine feine Sauce Hollandaise nicht fehlen. THOMY bietet eine Auswahl verschiedener Saucen die den grünen Spargel perfekt in seinem Geschmack abrunden.
Rezept Rindersteaks mit Honig-Chili Marinade

Der perfekte Begleiter

Jetzt ist der Spargel auf dem Grill – doch was schmeckt jetzt am Besten zu der leckeren Stange? Dann sind saftige Rindersteaks mit einer würzig-pikanten Marinade genau das Richtige. Probieren Sie das Rezept jetzt aus und überzeugen Sie sich selbst von der schönsten Zeit des Jahres - der Grill-und Spargelzeit! Übrigens: Grüner Spargel ist mittlerweile fast ganzjährig in deutschen Supermärkten erhältlich. Wer auf den leckeren Grillgenuss also auch das restliche Jahr nicht verzichten möchte, kann die Zubereitung auch einfach in den Backofen verlegen. Auch hier bleibt der Spargel schön saftig und entfaltet sein ganzes Aroma!

Wissenswertes und Tipps zu grünem Spargel

Der kleine Bruder des weißen Spargels ist grün, gesund und knackig. Erfahren Sie hier mehr spannende Tipps vom Kauf über die Lagerung bis hin zu den Inhaltsstoffen des grünen Spargels von unserer Spargelexpertin Sandra.
  • Gebundener und hochwertiger grüner Spargel beim Verkauf

    Wussten Sie schon, worauf Sie beim Kauf achten sollten?

    Beim Kauf sollten Sie immer darauf achten, dass die Stangen knackig und grün sind – natürlich ist dies für grünen Spargel üblich, doch manchmal verirren sich ausgetrocknete oder schimmelige Stangen unter dem frischen Spargel. Werfen Sie außerdem einen Blick auf die Schnittenden, solange diese saftig glänzen, steht Ihrem Spargelvergnügen nichts mehr im Wege.
  • Spargel in der Erde

    Wussten Sie schon, wann grüner Spargel Saison hat?

    Grüner Spargel wird mittlerweile in vielen Ländern der Welt angebaut, wodurch er fast das ganze Jahr über für uns im Supermarkt erhältlich ist. Grünspargel hat etwas früher Saison als sein weißer Bruder. Sie beginnt im April und endet im sommerlichen Juli. Diese Monate markieren die Hochsaison des knackigen grünen Gemüses.
  • Grüner Spargel im Bund

    Wussten Sie schon, wie Sie grünen Spargel lagern sollten?

    Der beliebte Grünspargel ist ein sehr pflegeleichtes Gemüse. Haben Sie einmal zu viel der kostbaren Stangen gekauft, können Sie Ihren Spargel in ein sauberes Küchentuch einwickeln und gut und gerne 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wichtig ist, dass Sie das Tuch befeuchten, sodass Ihr Spargel nicht austrocknet und Sie ihn saftig genießen können.
  • Grünspargel während der Zubereitung eines Rezepts mit grünem Spargel in der Pfanne

    Wussten Sie schon, dass man grünen Spargel gut braten kann?

    Nicht nur gekocht, sondern auch gebraten verführerisch lecker! Grüner Spargel lässt sich wunderbar braten und grillen und das Beste ist: es ist schnell und einfach. Die grünen Stangen entfalten gebraten und der Zugabe von Gewürzen ihr vollstes Aroma und geben Ihrem Salat, Ihrer Pasta oder Ihrem saftigen Fleisch den knackigen Kick.
  • Hochwertiger, grüner Spargel mit prallen Spargelköpfen

    Wussten Sie schon, wie gesund grüner Spargel ist?

    Wenn Sie grünen Spargel genießen, können Sie gleich ein doppelt gutes Gefühl haben: Die knackigen Stangen sind nicht nur einfach lecker, sondern auch gesund! Zum einen enthalten sie praktisch kein Fett und nur wenig Kalorien und zum anderen sind sie reich an Vitamin C, Provitamin A und anderen Vitalstoffen wie Vitamin B, Mineralstoffen und Eiweiß.
<
>
THOMYs Saucen für Spargelrezepte mit grünem Spargel wie Hollandaise, Hollandaise legere und Hollandaise für Gemüse

Diese THOMY Saucen veredeln den grünen Spargel

Alles was Ihnen zu einem perfekten Spargelgericht noch fehlt, ist die richtige Sauce? Ab jetzt nicht mehr! Mit diesen tollen Spargelsaucen von THOMY schmecken Ihre Rezepte mit grünem Spargel ab jetzt noch besser. Neben der klassischen Sauce Hollandaise bieten die Hollandaise Legere und die Hollandaise für Gemüse eine willkommene, cremige Abwechslung.
> mehr zu diesen Produkten
THOMY Kochbuch Icon

Probieren Sie jetzt auch unsere Top Rezepte mit grünem Spargel

THOMY hat allerlei Rezepte mit grünem Spargel zusammengestellt, damit Sie immer wieder etwas Neues ausprobieren können. Servieren Sie eines der tollen Spargel Rezepte und begeistern Sie Familie und Freunde von der Vielseitigkeit des grünen Leckerbissens.
  • Rezept mit grünem Spargel, Seezungenröllchen und THOMY Sauce Hollandaise

    Grüner Spargel mit Seezungenröllchen

    Haben Sie schon einmal grünen Spargel mit Seezunge probiert? Wenn nicht, sollten Sie das unbedingt tun! Die leckeren Röllchen getoppt mit unserer cremigen Sauce Hollandaise légère zelebrieren die grünen Stangen. Lassen Sie sich dieses Festmahl nicht entgehen!
    > zum Rezept
  • Grünspargelrezept mit grüner THOMY Sauce Hollandaise

    Spargel mit grüner Sauce Hollandaise

    Spargel mit Sauce Hollandaise ist immer wieder aufs Neue ein Genuss der Extraklasse. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Hollandaise einmal mit Kräutern, Joghurt und Worcester-Sauce in eine cremige grüne Sauce verwandeln? Grün auf grün macht eine super Figur!
    > zum Rezept
  • Grünspargelrezept mit grüner THOMY Sauce Hollandaise

    Penne mit Spargel-Schinken-Sauce

    Pasta in ihrer ganzen Vielfalt liebt jeder Genießer. Kombinieren Sie einmal leckere italienische Penne mit knackigem, grünen Spargel in einer köstlichen cremigen Schinken Hollandaise – einfach zum Genießen!
    > zum Rezept
<
>