Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Kürbis-Cannelloni mit Ricotta

Kürbis Canneloni
Zubereitungszeit: 60 Minuten, Je Portion B: 3348 kJ (800,2 kcal), N: E: 34,8 g, KH: 57 g, F: 47,9 g

Zutaten

  • 8 Stück Cannelloni
  • Salzwasser (kochend)
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Kürbiskerne
  • 2 EL THOMY Reines Rapsöl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 250 g Ricotta
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Packung THOMY Les Sauces Käse Sahne Sauce, 250 ml
  • 50 g Käse (gerieben)

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Cannelloni in kochendem Salzwasser ca. 6 Min. kochen und anschließend gut abtropfen lassen.
  2. Den Kürbis waschen, trocken reiben, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis mit einer Gemüsereibe grob raspeln. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne ohne Fett die Kürbiskerne rösten und anschließend grob hacken. In der Pfanne THOMY Reines Rapsöl erhitzen. Kürbisraspeln und Zwiebelwürfel darin anschwitzen, herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Kürbis, Schnittlauch, Kürbiskerne, Semmelbrösel und Ricotta zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Kürbis-Ricotta-Masse mit einem Spritzbeutel in die Cannelloni füllen und diese nebeneinander in eine Auflaufform legen. THOMY Les Sauces Käse Sahne-Sauce darübergießen und mit Käse bestreuen. Im Backofen ca. 20 Min. backen. Dazu schmeckt ein gemischter Salat.