Nestlé Marktplatz Logo
THOMY schriftzug mmhhm lecker

Sushi Burger mit Lachs & Avocado

Zutaten

  • 500 g Sushireis (gekocht)
  • 5 g Koriander
  • ½ Gurke
  • ½ Avocado
  • 40 g Rotkohl
  • 65 g THOMY Delikatess Mayonnaise
  • 15 g Wasabi
  • 250 g Lachs
  • ½ TL rote Chilipaste
  • 2 TL Sojasauce
  • 30 g Sushi-Ingwer
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • THOMY Sonnenblumenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwei Schüsseln mit Frischhaltefolie auslegen und den Sushireis gleichmäßig aufteilen. Mit angefeuchteten Händen leicht andrücken und bis zum Servieren in den Kühlschrank legen.
  2. Koriander fein hacken und beiseitestellen. Gurke mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schälen. Avocado und Rotkohl in dünne Scheiben schneiden. Für den Dip THOMY Delikatess Mayonnaise und Wasabi in einer Rührschüssel vermengen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  3. THOMY Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze erwärmen. Lachs von beiden Seiten ca. 2 Min. anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend den Lachs in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel in Stückchen zerteilen. Den gehackten Koriander, die restliche Mayonnaise, Chilipaste und Sojasauce dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Sushireis aus den Schüsseln nehmen, auf einen Servierteller legen und Frischhaltefolie entfernen. Mit Gurkenscheiben, Sushi-Ingwer und Lachs-Mischung belegen. Avocado und Rotkohlscheiben sowie Wasabi-Mayonnaise darauf verteilen. Die andere Hälfte des Burgerbrötchens aus Sushireis daraufsetzen und mit schwarzem Sesam bestreuen.

Produkte, die Ihnen auch schmecken könnten

Sie finden, dass Saucen ein Gericht erst perfekt machen? Das finden wir auch und daher bieten wir von THOMY auch Saucen für jede Gelegenheit! Entdecken Sie unsere leckeren Les Sauces Produkte, unsere aromatischen Würzsaucen für jede Gelegenheit, unsere cremigen Mayonnaise- oder Meerrettich-Produkte, unsere würzigen Senf-Sorten, oder aber auch unsere klassischen Öl-Produkte. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen wünscht THOMY.
Mehr zu diesen Produkten
THOMY Kochbuch Icon

Probieren Sie jetzt auch unsere Top 5 Rezepte

  • Fruehlingssalat mit Erdbeeren und Spargel und THOMY Öl

    Frühlingssalat mit Erdbeeren, Spargel und grünem Pfeffer

    Holen Sie sich den Frühling auf Ihren Teller! Fruchtige Erdbeeren und feiner weißer Spargel auf einem knackigem Salatbouquet gekrönt mit einem cremigen Honig-Senf Dressing sorgen für ein vollmundiges Genusserlebnis, das nach Frühling schmeckt.
    > zum Rezept
  • Herzhafter Burger mit Zwiebeln Bacon und einer THOMY Sauce

    Herzhafter Burger

    Sie können sich nicht entscheiden zwischen einem saftigen Burger oder einem würzigen Gericht? Machen Sie keine Kompromisse und genießen Sie beides! Unser leckerer Burger lädt zu hingebungsvoll herzhaften Genussmomenten ein.
    > zum Rezept
  • Bratkartoffelsalat mit Lauch Paprika und einer THOMY Sauce

    Bratkartoffelsalat mit Lauch und Paprika

    Kartoffelsalat mal anders! Mit knackigen Paprikaschoten und getoppt mit unserer cremigen Gourmet-Remoulade entdecken Sie eine neue herrlich leckere Seite Ihres Lieblingsklassikers. Dieses Rezept lädt zum Schlemmen ein!
    > zum Rezept
  • Spargel mit Petersilienkruestchen und Schinken THOMY Hollandaise

    Spargel mit Petersilienkrüstchen und Schinken-Hollandaise

    Spargel mit Sauce Hollandaise ist der zeitlose Klassiker. Verfeinern Sie Ihre Sauce Hollandaise mit einem knackigen Petersilienkrüstchen. Genießen Sie mit diesem Rezept die Spargelzeit, die schönste Zeit des Jahres, und zelebrieren Sie den König der Gemüse.
    > zum Rezept
  • Gratinierte Schollenröllchen mit Dill und THOMY Senf Sauce

    Gratinierte Schollenröllchen mit Dill-Senf-Sauce

    Die Scholle ist ein Klassiker unter den Fischgerichten. Erfinden Sie mit unserem Rezept zu gratinierten Schollenröllchen den Klassiker doch einmal neu! Fruchtig saurer Zitronensaft und unsere cremig feine Dill-Senf-Sauce geben der Scholle eine frische, würzige Note.
    > zum Rezept
<
>