Nestlé Marktplatz Logo
THOMY schriftzug mmhhm lecker

Apfel Haselnuss Torte von Gewinner Michael

Rezept Apfel Haselnuss Torte mit THOMY Reines Sonnenblumenöl
Für 1 Torte (Durchmesser 18cm)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 3 Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 145 ml THOMY Sonnenblumenöl
  • 6 EL Milch
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 280 g Mehl
  • 60 g gemahlene Haselnusskerne
  • ½ TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 1 Päckchen Backnatron, 5 g
  • 2 Eiweiße

  • Für die Schokoladenglasur:
  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 50 ml flüssige Sahne
  • 2 TL Puderzucker

  • Außerdem:
  • 400 ml Sahne, kalt
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 TL Instant-Kakaopulver
  • 1 Apfel
  • ein wenig Zitronensaft
  • Haselnusskerne, ganz
  • Haselnusskrokant

Zubereitung

  1. Elektro-Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen.
  2. Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel würfeln. Mit dem Zitronensaft vermischen.
  3. THOMY Sonnenblumenöl mit Zucker, Milch und dem Bourbon-Vanillezucker mit dem Handmixer gut verrühren. Eier unterrühren. Mehl. Zimt, Salz, Backpulver, gemahlene Haselnusskerne sowie Natron gründlich vermischen. Zu der Öl-Eier-Masse geben und alles kurz glatt verrühren. Apfelstücke mit einem Teigspachtel unterheben.
  4. Zwei Springformen, Durchmesser je 18 cm, fetten.
  5. Die Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. (Tipp: Zum Schlagen von Eiweiß müssen das Gefäß und die Quirle vom Handmixer fettfrei sein. Einfach beides mit etwas Zitronensaft abreiben.) 5. Steif geschlagenes Eiweiß mit dem Teigspachtel unter den Teig heben. In die Springformen füllen. 6. Bei 170 Grad ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen und gut auskühlen lassen.
  6. Tipp: Wenn man nur 1 Springform hat, dann teilt man den Teig in 2 Hälften und schlägt zuerst nur 1 Eiweiß steif. Dieses unter eine Teighälfte heben, in die Springform füllen und ca. 40 Minuten backen. Die zweite Hälfte Teig kühl stellen. Dann Kuchen aus dem Ofen holen, kurz auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Springform säubern und mit sehr kaltem Wasser abspülen. Wieder fetten. Das zweite Eiweiß steif schlagen, unter die 2 Teighälfte heben. In die Springform geben und backen.
  7. Einen Kuchen auf eine Tortenplatte legen. 400 ml kalte Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. 6 EL von der Sahne abnehmen und das Instant-Kakaopulver unterheben.
  8. Die Kakao-Sahne auf den unteren Kuchen streichen. Restlichen Sahne bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen. Den zweiten Kuchen auf die Füllung legen.
  9. Für die Schokoladenglasur die Vollmilchkuvertüre hacken und in einem Metallgefäß über dem heißen Wasserbad schmelzen. Erst die Sahne, dann den Puderzucker gründlich einrühren.
  10. Schokoladenglasur vorsichtig auf die Torte gießen und seitlich herunterlaufen lassen. Jetzt Haselnusskrokant auf die Glasur geben, oben und seitlich. Glasur trocknen lassen.
  11. Sahne aus dem Kühlschrank holen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die Torte spritzen.
  12. Mit einem Kugelausstecher aus dem Apfel Halbkugeln ausstechen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Apfel-Haselnuss-Torte mit ganzen Haselnusskernen und den Apfelhalbkugeln hübsch dekorieren.
Thomy Produkte, die Ihnen auch schmecken könnten

Produkte, die Ihnen auch schmecken könnten

Sie finden, dass Saucen ein Gericht erst perfekt machen? Das finden wir auch und daher bieten wir von THOMY auch Saucen für jede Gelegenheit! Entdecken Sie unsere leckeren Les Sauces Produkte, unsere aromatischen Würzsaucen für jede Gelegenheit, unsere cremigen Mayonnaise oder Meerrettiche Produkte, unsere würzigen Senf-Sorten, oder aber auch unsere klassischen Öl-Produkte. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen wünscht THOMY.
> mehr zu diesen Produkten
THOMY Kochbuch Icon

Probieren Sie jetzt auch unsere Top 5 Rezepte

  • Fruehlingssalat mit Erdbeeren und Spargel und THOMY Öl

    Frühlingssalat mit Erdbeeren, Spargel und grünem Pfeffer

    Holen Sie sich den Frühling auf Ihren Teller! Fruchtige Erdbeeren und feiner weißer Spargel auf einem knackigem Salatbouquet gekrönt mit einem cremigen Honig-Senf Dressing sorgen für ein vollmundiges Genusserlebnis, das nach Frühling schmeckt.
    > zum Rezept
  • Herzhafter Burger mit Zwiebeln Bacon und einer THOMY Sauce

    Herzhafter Burger

    Sie können sich nicht entscheiden zwischen einem saftigen Burger oder einem würzigen Gericht? Machen Sie keine Kompromisse und genießen Sie beides! Unser leckerer Burger lädt zu hingebungsvoll herzhaften Genussmomenten ein.
    > zum Rezept
  • Bratkartoffelsalat mit Lauch Paprika und einer THOMY Sauce

    Bratkartoffelsalat mit Lauch und Paprika

    Kartoffelsalat mal anders! Mit knackigen Paprikaschoten und getoppt mit unserer cremigen Gourmet-Remoulade entdecken Sie eine neue herrlich leckere Seite Ihres Lieblingsklassikers. Dieses Rezept lädt zum Schlemmen ein!
    > zum Rezept
  • Spargel mit Petersilienkruestchen und Schinken THOMY Hollandaise

    Pasta mit Spargel-Schinken-Sauce

    Sie können sich nicht entscheiden, ob italienische Pasta oder deutscher Spargel? Mit unserem Rezept genießen Sie beides zugleich! Hier treffen al dente gekochte Nudeln auf eine cremige Sauce mit würzigem Schinken und knackigem Spargel!
    > zum Rezept
  • Gratinierte Schollenröllchen mit Dill und THOMY Senf Sauce

    Gratinierte Schollenröllchen mit Dill-Senf-Sauce

    Die Scholle ist ein Klassiker unter den Fischgerichten. Erfinden Sie mit unserem Rezept zu gratinierten Schollenröllchen den Klassiker doch einmal neu! Fruchtig saurer Zitronensaft und unsere cremig feine Dill-Senf-Sauce geben der Scholle eine frische, würzige Note.
    > zum Rezept
<
>