Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Smarties Rentierplätzchen

Rentierplätzchen mit SMARTIES®

Für ca. 35 Stück

Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten
Standzeit: ca. 1 Stunde

Zutaten

Knetteig

  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Weizenmehl zum Bearbeiten

 

Dekoration

  • 15 g Puderzucker
  • 1 Päckchen SMARTIES mini
  • braune Zuckerschrift

Zubereitung

Für den Knetteig Butter und Zucker mithilfe des Rührbesens eines Handmixers geschmeidig rühren. Ei, Mehl und Backpulver mit den Knethaken unterkneten, sodass ein glatter Teig entsteht. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. eine Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf ca. 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mithilfe einer kreisrunden Form Plätzchen ausstechen. „Rentiere“ auf die

Backbleche verteilen und im Backofen ca. zehn Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Dekoration zunächst den Puderzucker mit Wasser mischen und kräftig verrühren, bis ein weißer Zuckerguss entsteht. Je eine SMARTIES mini Schokolinse mit Zuckerguss in der Mitte eines Plätzchens anbringen und schon freut sich das Rentier über seine Nase. Kurz andrücken und trocknen lassen.

Mit der Dekor-Schrift Augen und Geweih auf das Plätzchen malen.
 

Nährwerte pro Portion (1 Keks, ca. 14,4g):

Rentierplätzchen mit SMARTIES®

59 kcal
246 kJ
0,8 g Eiweiß
2,6 g Fett
7,6 g Kohlenhydrate
0,1 g Salz
3,4 g Zucker
1,7 g gesättigte Fettsäuren