Nestlé Marktplatz Logo

SMARTIES Frozen Joghurt

Für 5 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Standzeit ca. 1 Stunde

  • 300 g tiefgefrorene Beerenmischung oder frische Beeren
  • 250 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 25 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL unbehandelte Zitronenschale
  • 3 Boxen SMARTIES mini Schokolinsen

Zubereitung

Die Beerenmischung leicht antauen lassen. Alternativ die frischen Beeren waschen und putzen. Den Joghurt mit den tiefgefrorenen Beeren, Zucker, Zitronensaft- und schale in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer pürieren. Solange pürieren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Die Joghurtmasse in ein flaches Gefäß geben und im Tiefkühler ca. 1 Stunde gefrieren. Dabei alle 10 Minuten umrühren, damit sich keine so großen Eiskristalle bilden. Erneut gefrieren, bis eine festere aber dennoch geschmeidige Konsistenz erreicht ist.

Zum Anrichten den Frozen Yogurt mit einem Eisportionierer abstechen oder in einen Spritzbeutel geben und in Schalen oder Eisbecher verteilen. Mit SMARTIES mini Schokolinsen dekorieren.

SMARTIES® eis-im-glas; Portion


Nährwerte:

Je Stück:
B: 487 kJ (115 kcal)
E: 3 g
F: 3 g
KH: 16 g
Salz: 0 g
Zucker: 11 g
Fructose: 6 g
ges.:FS 1 g

  • Schultüten-Kekse

    Die Einschulung Ihres Kindes steht bevor? Hier erfahren Sie, wie Sie Schultüten-Kekse ganz einfach selber backen.
    Zum Rezept
  • Regenbogenfisch-Muffin

    Auf die Förmchen, fertig, LOS! Dieser Muffin sieht dank SMARTIES®-Garnitur aus wie ein Regenbogenfisch. Schwimmen kann er trotzdem nicht.
    Zum Rezept
<
>