Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

WAS WIR BEI NESCAFÉ
FÜR DEN KAFFEEANBAU UND
SEINE NACHHALTIGKEIT TUN

Was wir bei NESCAFÉ für den Kaffeeanbau und seine Nachhaltigkeit tun

MÜSSEN WIR UNS VON KAFFEE VERABSCHIEDEN?

Mal mild, mal kräftig, mal klassisch, mal exotisch – sein verlockendes Aroma lässt uns freiwillig aus den süßesten Träumen erwachen: Kaffee. Ob ganz entspannt am Frühstückstisch oder im Thermobecher auf dem Weg zur Arbeit – er gehört zu unserem Alltag. Aber was wäre, wenn Kaffee plötzlich einfach nicht mehr da wäre? Eine Welt ohne Kaffee? Klimawandel, Pflanzenkrankheiten und die Landflucht von Farmern machen dieses Szenario leider denkbar.

Die Landwirte und ihre Familien in den Kaffeeanbaugebieten benötigen Unterstützung, damit sie erfolgreich nachhaltigen und guten Kaffee anbauen können. Um ihnen zur Seite zu stehen, braucht es einen Plan – und den haben wir!

     

UNSER NESCAFÉ PLAN

RESPEKTVOLLER KAFFEEANBAU? DAS GEHT!

Respekt ist die Grundlage für alles, was wir von NESCAFÉ für den nachhaltigen Kaffeeanbau tun. Deshalb haben wir den NESCAFÉ Plan im Jahr 2010 gegründet. Aber was steckt genau dahinter?

 

Der NESCAFÉ Plan ist das größte Kaffee-Nachhaltigkeitsprogramm der Welt. Das liegt an der Menge des verantwortungsvoll bezogenen Rohkaffees und dem Umfang der Zusammenarbeit mit den Farmern. Dabei ist der respektvolle Umgang untereinander und mit der Umwelt für uns grundlegend für unsere Arbeit. Das bedeutet konkret:

Wir respektieren die Landwirte

Wir respektieren die Landwirte

und sorgen gemeinsam mit ihnen für bessere Lebens- und Existenzgrundlagen. Wie wir das machen? Indem wir sie bei der Anpflanzung von gesünderem, krankheitsresistentem und hochwertigem Kaffee unterstützen. Ein besseres Produkt wirkt sich positiv auf ihren Verdienst aus – und macht sie natürlich auch stolz.

Wir respektieren ihre Gemeinschaften

Wir respektieren ihre Gemeinschaften

und sorgen für bessere berufliche sowie private Perspektiven. Das tun wir, indem wir den jüngeren Menschen Möglichkeiten schaffen, die Betriebe ihrer Familien erfolgreich fortzuführen. Es wirkt der gegenwärtige Landflucht von Landwirten entgegen, die in die Stadt ziehen, um dort besser bezahlte Arbeit zu finden.

Wir respektieren unseren Planeten

Wir respektieren unseren Planeten,

indem wir bei der Anwendung besserer Anbaumethoden helfen, die zur Erhaltung natürlicher Ressourcen beitragen. Das erreichen wir beispielsweise durch gezielte Schulungen und indem wir uns für die Aufforstung der Wälder engagieren und vieles andere mehr.

   

NACHHALTIGER KAFFEEANBAU -

UNSERE ZIELE

Damit der Kaffeeanbau eine Zukunft hat, müssen wir weitsichtig sein. Der Blick auf akute Probleme genügt nicht, genauso wenig reicht es aus, den Farmern nur kurzfristig bei der Produktion zu helfen, wenn es mal knapp wird. Das Berufsbild „Kaffeebauer“ muss anerkannt, rentabel, fair und spannend für die Arbeiter von heute sowie von morgen sein. Zwischen 2010 und 2020 haben wir rund 300 Mio. Euro in Nachhaltigkeitsprojekte entlang unserer Kaffeelieferkette investiert.

Kaffeeeinkauf in Deutschland für NESCAFÉ

     

WIR NEHMEN GROSSE
PROJEKTE IN ANGRIFF!

Die Weiterbildung der Farmer

DIE WEITERBILDUNG DER FARMER:

 

Wir schulen pro Jahr über 100.000 Kaffeebauern, damit sie ihre Plantagen nachhaltiger und wirtschaftlich erfolgreicher betreiben können. Zusammen mit Rainforest Alliance und 4C Services haben wir ein globales Referenzdokument zur Schulung von Kaffeebauern entwickelt, die NESCAFÉ® Better Farming Practices. Mit unserem Programm Farmer Connect, über das wir Kaffee direkt einkaufen, stehen wir in engem Kontakt mit den Bauern und ihren Kooperativen. Dies ermöglicht es uns, alle Maßnahmen noch besser auf die konkreten Bedürfnisse der Kaffeebauern vor Ort zuzuschneiden. Aktuell arbeiten über 300 NESCAFÉ Plan Agrarberater kontinuierlich mit Landwirten aus aller Welt zusammen.

 

Die Rettung der Pflanzen

BESSERE PFLANZEN FÜR GUTE ERTRÄGE:

 

220 Millionen widerstandsfähigere und ertragreichere Kaffeepflanzen möchten wir den Kaffeefarmern bis 2020 für ihre Plantagen zur Verfügung gestellt haben. Das Besondere an diesen jungen Pflanzen: Durch moderne aber konventionelle Züchtungsmethoden sind sie den Bedingungen in ihren Anbaugebieten besser angepasst und gedeihen besser, z. B. auch in trockenen Zeiten. Alte oder kranke Kaffeepflanzen stellen aktuell noch ein großes Problem für den erfolgreichen Anbau dar. Bis Ende 2018 haben wir bereits 180 Mio. Setzlinge verteilt.
Übrigens: Was die Unterstützung der Kaffeebauern mit neuen Kaffeepflanzen angeht, ist der NESCAFÉ Plan die größte private Initiative auf der ganzen Welt.

 

       

FARMER AUS ALLER WELT

UNSERE EXPERTEN
FÜR KAFFEEANBAU

Farmer aus aller WeltUnsere Experten für Kaffeeanbau

Persönlicher Erfolg, ein respektvoller Umgang mit-einander und neues Wissen machen sich bezahlt: Die Leidenschaft für den Kaffeeanbau ist in die Familien, die schon seit Generation ihren Lebensunterhalt damit verdienen, zurückgekehrt. Sie sind wirtschaftlich gefestigt und stolz auf ihre Arbeit.

         

NACHHALTIGER KAFFEEANBAU &
UNTERSTÜTZUNG FÜR FARMER
WELTWEIT MIT DEM NESCAFÉ PLAN

NESCAFÉ Karte

     

     

     

HIER STECKT KAFFEE AUS
VERANTWORTUNGSVOLLEM EINKAUF DRIN:
JETZT ALLE NESCAFÉ PRODUKTE ENTDECKEN!