Nestlé Marktplatz Logo
NESCAFÉ Thermobecher steht auf einem Schreibtisch im Vordergrund. Darum verteilt befinden sich ein Smartphone, ein Laptop, Blätter und Stifte.

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an der NESCAFÉ Classic Thermobecher Aktion erklärt sich der Teilnehmer mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

1. Veranstalter

Veranstalter der NESCAFÉ Classic Thermobecher Aktion ist die Nestlé Deutschland AG, Lyoner Str. 23, 60528 Frankfurt (nachfolgend „Nestlé“ genannt).

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen können nur Privatpersonen ab 18 Jahren mit Wohnsitz und existierender Versandadresse in Deutschland. Dabei ist eine Teilnahme pro Person, jedoch maximal vier Teilnahmen pro Haushalt möglich. Ein Haushalt definiert sich über Familienname und Anschrift. Im Zweifelsfall behalten wir uns vor, Sie um einen freiwilligen Nachweis über getrennte Haushalte zu bitten. Mitarbeiter der Nestlé Deutschland AG und deren Angehörige sind von der Aktion ausgeschlossen. Postfächer und Packstationen können nicht berücksichtigt werden. Teilnahme nur im eigenen Namen. Jeder Kassenbon kann nur einmal online hochgeladen werden. Teilnahme für einen Dritten ist nicht möglich. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Daten Dritter ohne deren Einwilligung leider nicht erfassen.

3. Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der NESCAFÉ Classic Thermobecher Aktion ist, dass der Teilnehmer im Zeitraum vom 01.10.2018 – 30.11.2018 gleichzeitig zwei NESCAFÉ Classic 200g Gläser im deutschen Handel kauft. Der Original Kassenbon ist aufzubewahren.

4. Teilnahme an der Aktion

Im Aktionszeitraum vom 01.10.2018 – 30.11.2018 gleichzeitig zwei NESCAFÉ Classic 200g Gläser im stationären Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland kaufen, solange der Vorrat reicht. Nicht teilnahmeberechtigt sind online eingekaufte Produkte.

Auf www.nescafe.de Kassenbon hochladen, Teilnahmeformular auf der Website ausfüllen und bis einschließlich 30.11.2018 gemeinsam absenden. Der Kassenbon muss gut lesbar und vollständig auf einem Bild zu sehen sein (Scan, Foto). Pflichtangaben sind der Händler, das Kaufdatum, die Gesamtsumme sowie mindestens zwei NESACFÉ Classic 200g Gläser. Keine postalische Teilnahme möglich.

Der originale NESCAFÉ Thermobecher wird nach positiver Prüfung auf Gültigkeit des Kassenbons und des Teilnahmeformulars an die angegebene Adresse versendet.

Eine Barauszahlung der Prämie ist ausgeschlossen.

Gemäß den offiziellen Teilnahmebedingungen erfolgt der Versand der Prämie frei Haus und regulär innerhalb von ca. 30 Werktagen per Post / DHL. Ein Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands an die im Rahmen der Teilnahme angegebene Adresse.

Es wird kein zweiter Versandversuch unternommen, sollte die Prämie nicht an die angegebene Versandanschrift zugestellt werden können. Eine nachträgliche Änderung der Versandanschrift kann nicht berücksichtigt werden.

Sie werden benachrichtigt, wenn Ihre eingesendeten Unterlagen unvollständig sind oder Sie nicht die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an den Nestlé Verbraucherservice: +49 (0)69 / 6671– 8888

Oder per Mail an: nescafe@baudek-schierhorn.de.

5. Unterbrechung / Vorzeitiger Abbruch der Aktion

Nestlé behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu unterbrechen oder abzubrechen oder die Teilnahmebedingungen während der Aktion zu ändern. Bereits erworbene Gewinnansprüche bleiben unberührt. Ein Abbruch bzw. eine Unterbrechung findet nur statt, wenn aus tatsächlichen Gründen (z.B. Manipulation oder technische Fehler im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht mehr gewährleistet werden kann.

6. Sonstige Regelungen

Nestlé behält sich das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen. In diesen Fällen kommt die Verweigerung der Übermittlung der Gewinne oder eine Zurückforderung der Gewinne in Betracht.

 

Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.